Ubisoft verschenkt Prince of Persia - The Sands of Time und Splinter Cell

von Sören Wetterau (Freitag, 08.07.2016 - 13:46 Uhr)

Ubisoft feiert Geburtstag: Der französische Spieleentwickler wird dieses Jahr 30 Jahre alt und beschenkt dafür die PC-Spieler unter euch.

Jeden Monat bis zum Jahresende erhaltet ihr im Ubisoft Club einen Klassiker für lau. Noch bis zum 13. Juli könnt ihr euch Prince of Persia - The Sands of Time sichern, das einst 2003 erschien. Alles was ihr benötigt ist ein Nutzerkonto bei Ubisoft, sowie den (ungeliebten) Uplay-Client.

Ab dem 13. Juli verlässt der persische Prinz die Aktion und macht Platz für Geheimagent Sam Fisher. Ubisoft schenkt euch das erste Splinter Cell von 2002. Das Schleichspiel sorgte damals für Furore, unter anderem wegen der erstmals verwendeten dynamischen Beleuchtung in einem Videospiel. Spieler konnten beispielsweise Lichtquellen zerstören, um sich im Schatten zu verstecken, oder mussten auf bewegliche Leuchtkörper aufpassen.

Wenn euch der Name Sam Fisher so absolut gar nichts sagt, dann solltet ihr mal einen Blick auf die 89. Ausgabe von "Wer ist eigentlich?" werfen.

Woher Ubisoft stammt, warum Rayman lange Zeit ein wichtiger Bestandteil der Firma war und wie die Zukunft des Unternehmens aussieht, erfahrt ihr wiederum im Blickpunkt "Die Ubisoft-Story: Von Zombies, Rayman und Assassinen".

Tags: Gratis   UPlay  

Spieler werden von schrecklichen Grafikfehlern geplagt

Trotz seiner Popularität hat Call of Duty: Warzone viele Probleme. Auf Reddit berichten zahlreiche (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Splinter Cell
HGWO
90
PvtSoap
71

von PvtSoap (6)

Alle Meinungen