Battlefield: Der erfolgreiche Shooter erhält seine eigene Fernsehserie

von Marco Schabel (12. Juli 2016)

Zurzeit befinden sich so viele Videospielverfilmungen in Produktion oder Planung wie selten zuvor. Schaut euch nur mal die Liste der aktuellen Projekte an:

Doch gehen manche Spielehersteller auch gelegentlich andere Wege und haben nicht die Absicht, ihre Marken auf die Kinoleinwände zu bringen. Dazu gehört zum Beispiel der Hersteller Electronic Arts (EA), der am Montag angekündigt hat, die erfolgreiche Shooter-Serie Battlefield auf die kleinen Bildschirme bringen zu wollen. Dies geschieht im Rahmen einer geplanten Fernsehserie zur erfolgreichen Marke.

Demnach gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt, dass sich die Film- und TV-Produktionsfirmen Paramount Television und Anonymous Content die Rechte an Battlefield gesichert haben. Anonymous Content ist dabei kein Unbekannter Name in der Branche, denn sie zeichnen unter anderem für die Serien Mr. Robot und True Detectives verantwortlich. Ausführender Produzent der Battlefield-Serie wird zudem Michael Sugar, der in diesem Jahr einen Oscar für den Film Spotlight erhalten hat.

Von offizieller Seite konnten bereits einige Stimmen zur Battlefield-Serie eingefangen werden, die die Entscheidung erklären. „Paramount TV sucht aktiv nach besonderen Inhalten aus allen Bereichen, die beim Publikum ankommen und eine interessante Programmgestaltung ermöglichen“, sagt zum Beispiel Amy Powell, Chefin von Paramount TV. „Battlefield hat eine treue Fan-Basis und eine unglaublich dynamische Erzählstruktur, die uns erlaubt, diese packende und einzigartige Reihe auch für das Fernsehen umzusetzen.“

Michael Sugar erklärt zudem, dass die „starken Geschichten“ der Battlefield-Spielserie auch in der Fernsehserie zum Tragen kommen sollten. „Gemeinsam mit EA und Paramount TV werden wir eine Battlefield-Fernsehserie mit denselben starken Geschichten entwickeln, denen das Spiel seit 15 Jahren seinen anhaltenden Erfolg verdankt", so Sugar.

Details gibt es aktuell allerdings noch nicht, da offenbar jetzt erst einmal die Planungsphase beginnt und Schauspieler gesucht werden. Auch zum Genre, der Art der Serie, dem Sendestart und einem Sender gibt es keine Informationen. Die Rechte an Battlefield sind da allerdings recht flexibel, wodurch die Serie letztlich in den USA auf einem frei empfangbaren Sender, einem Kabelsender, einem Premium-Kabelsender oder in einem Streaming-Netzwerk landen könnte. Ob es die Serie auch nach Deutschland schaffen wird, ist eine weitere noch ungeklärte Frage.

Tags: Film   Episoden  

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 1
Kostenloses Wochenende auf allen Plattformen angekündigt

For Honor: Kostenloses Wochenende auf allen Plattformen angekündigt

Wolltet ihr das Multiplayer-Spiel For Honor schon immer einmal ausprobieren, bekommt ihr vom 3. bis zum 6. Mai die opti (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link