Gamescom 2016: Keine Pressekonferenzen von Sony und Microsoft

von Sören Wetterau (15. Juli 2016)

Vom 18. bis zum 21. August 2016 findet in Köln wieder die gamescom statt. Die Videospielmesse tritt dieses Jahr jedoch ohne zwei große Pressekonferenzen an.

Sowohl Microsoft als auch Konkurrent Sony verzichten 2016 auf eine eigene Pressevorführung im Vorfeld der Messe. Bezüglich Microsoft meldet dies die englischsprachige Website Gameinformer unter Berufung auf das Xbox-Team.

Eine eigene Veranstaltung mit Präsentationen sei demnach nicht geplant, dafür aber ein "Fanfest", bei dem Microsoft den direkten Kontakt mit den Spielern suchen möchte. Außerdem gibt es auf der Messe weiterhin einen Xbox-Stand. Dort könnt ihr kommende Spiele wie Forza Horizon 3, Sea of Thieves, Recore, Halo Wars 2 oder We Happy Few anspielen. Zur angekündigten Xbox One Scorpio verrät das Unternehmen allerdings keine neuen Informationen.

Sony, die schon vergangenes Jahr auf eine eigene Präsentation verzichteten, bleiben der Messe in Form einer Pressekonferenz ebenfalls fern. Hier berichtet dies die französische Website Jeuxvideo, nachdem die dortigen Kollegen Kontakt zur französischen PlayStation-Abteilung hatten. Ähnlich wie bei Konkurrent Microsoft gibt es jedoch auf der Messe einen eigenen Sony-Stand. Was ihr dort anspielen könnt, ist noch unklar, aber die für den Oktober geplante Videobrille PlayStation VR dürfte ziemlich sicher mit dazu gehören.

Möglicherweise plant Sony wie schon 2015 eine Pressekonferenz für die Ende Oktober stattfindende Paris Games Week. Vielleicht erfahrt ihr dann auch mehr zur PlayStation 4 Neo, die Sony im Rahmen der E3 zwar bestätigte, aber noch nichts dazu verriet.

Größere Neuankündigungen sind auf der gamescom demnach von Sony und Microsoft nicht zu erwarten. Freut ihr euch trotzdem auf die Messe und werdet ihr sie besuchen? Verratet es uns in den Kommentaren!

Tags: Gamescom 2015   Gamescom 2016  

Kommentare anzeigen
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News