Künstlerin verwandelt bekannte Videospiel-Charaktere in Aztekenkunst

von Matthias Kreienbrink (08. August 2016)

Charaktere wie Super Mario, Samus Aran oder der Master Chief können inzwischen schon als ikonisch bezeichnet werden. Das heißt, dass ihr Äußeres über die Grenzen der Videospiel-Gemeinschaft hinweg bekannt sind und als Form stellvertretend für die jeweiligen Spiele und Universen stehen. Die Künstlerin Sita Navas hat diese und andere Videospiel-Charaktere genommen und, inspiriert von der Kunst der alten Azteken, neu entworfen. Sie veröffentlicht diese Bilder unter dem Namen "RetroNerdStudio". Einige dieser Bilder könnt ihr euch in der Bildergalerie anschauen. Wenn ihr dann genauso beeindruckt seid wie wir, könnt ihr diese sogar käuflich erwerben. Die Links dazu findet ihr weiter unten.

-Hier findet ihr den Link zum Etsy-Shop des RetroNerdStudio.

-Wollt ihr der Künstlerin auf Facebook folgen, nutzt diesen Link.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Fantasy   Retro  

Kommentare anzeigen

Super Smash Bros-Serie


Super Smash Bros-Serie anzeigen

The Forest erscheint für PS4

The Forest erscheint für PS4

Das Survival-Abenteuer The Forest, das bisher nur PC-Spielern vorbehalten war und sich nach wie vor in der "Early Acces (...) mehr

Weitere News