Pokémon - Sonne und Mond: Frisches Video zeigt neue und veränderte Pokémon

von Sören Wetterau (14. Oktober 2016)

Kaum eine Woche vergeht ohne ein neues Video zu Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond. Nach den Nintendo vorige Woche die Entwicklung der Starter-Pokémon gezeigt hat, folgen nun weitere neue Pokémon.

Im dem aktuellen Video, welches fast drei Minuten lang ist, werden insgesamt acht neue Pokémon gezeigt, wobei zwei davon alte Bekannte sind. Sleima und Sleimok erhalten wie zuvor zum Beispiel Sandan Alola-Formen, wodurch sie etwas anders aussehen und ihre Typen sich verändern.

Bei den neuen Pokémon handelt es sich um die folgenden Vertreter:

  • Amigento
  • Mediras
  • Grandiras
  • Frubaila
  • Fruyal
  • Bandelby

Allesamt besitzen sie eigene Fähigkeiten. Amigento zum Beispiel verfügt über die Fähigkeit Alpha-System, die beim Tragen von speziellen Items ihren Typ ändert. Amigentos Multi-Angriff entspricht dann immer seinem aktuellen Typ, was vermutlich zu spannenden taktischen Entscheidungen führen könnte.

Neben den neuen Pokémon stellt das Video außerdem die Figuren Mayla und Elima vor, auf die ihr in beiden Editionen im Laufe des Spiels trefft. Erstere ist die Inselkönigin von Akala, Letzterer ein Experte für Normal-Pokémon.

Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond erscheinen voraussichtlich am 23. November für Nintendo 2DS, 3DS und New Nintendo 3DS. Eine Demo-Version im Nintendo eShop erscheint schon am 18. Oktober. Spieler, die diese Demo vollständig durchspielen, erhalten als Belohnung ein besonderes Quajutsu.

Mehr Infos zu den beiden Editionen gibt es in der Vorschau: "Pokémon Sonne und Mond - Ein Paradies für Taschenmonster".

Tags: Singleplayer   Video  

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Sonne
Finanzielle Probleme scheinen kein Ende zu nehmen

GameStop: Finanzielle Probleme scheinen kein Ende zu nehmen

Bereits im März 2017 kündigte Gamestop an, weltweit Filialen zu schließen. Wie nun deutlich wird, schei (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link