Nintendo NX: Heute wird das System vorgestellt

von Marco Schabel (20. Oktober 2016)

Eineinhalb Jahre lang hat Nintendo es tunlichst vermieden, über das kommende Spielsystem Nintendo NX zu sprechen. Das Ergebnis war ein ganzer Haufen Gerüchte. Seit dem Ende der vergangenen Woche verdichteten sich die Hinweise, dass eine offizielle Vorstellung in dieser Woche ansteht. Wie Nintendo in der Nacht ganz offiziell bestätigt hat, entspricht das auch der Wahrheit.

Wie das im japanischen Kyoto beheimatete Unternehmen über Twitter bekannt gegeben hat, erfolgt die offizielle Vorstellung der Nintendo NX sogar noch heute. Genau genommen soll es um 16 Uhr hiesiger Zeit so weit sein. Dann wird Nintendo, so die etwas ausführlichere japanischsprachige Twitter-Ankündigung, ein dreiminütiges Video zum System auf der eigenen Internetseite veröffentlichen, sowie ein paar Bilder zur Konsole.

Dass es sich um eine Konsole handelt, steht dabei nahezu fest, denn auf der englischsprachigen Internetseite wird bereits jetzt auf diese Vorstellung hingewiesen, mit dem Zusatz, dass es sich bei der Nintendo NX um ein „Home Gaming System“, also ein Heimspielsystem handelt, was sehr für eine stationäre Konsole spricht. Das schließt allerdings nicht aus, dass es auch mobile Komponenten gibt.

Mehr offizielle Informationen gibt es allerdings nicht. Die freiberufliche englischsprachige Redakteurin Laura Kate Dale behauptet jedoch, unter anderem unter Berufung auf die bekannte Insiderin Emily Rogers und das Magazin Eurogamer, bereits weitere Informationen zu besitzen. Demnach soll die Nintendo NX nur recht marginal vorgestellt werden.

"Der Trailer wird drei Minuten lang sein und sich darauf konzentrieren, wie die NX aussieht, was sie tut und wie sie heißen soll. Der Rest der Informationen wird danach kommen."

"Hardware-Spezifikationen werden kein Teil des Videos sein, aber auf jeden Fall über eine Pressemeldung im Nachhinein bekannt gegeben werden. 100-prozentig bevor der Monat endet."

Genau genommen spricht Dale davon, dass das Video lediglich auf das Aussehen, die Fähigkeiten, den finalen Namen, die Verwendung von Modulen und die NX-Version von The Legend of Zelda - Breath of the Wild eingehen wird. Hardware-Spezifikationen, weitere Spiele und mehr sollen erst später, aber auf jeden Fall noch bis zum Ende des Monats folgen - vermutlich auf der Investorenkonferenz Nintendos, die in der kommenden Woche stattfindet.

Darüber hinaus sollen mindestens drei Entwicklerstudios nur darauf warten, dass sie im Anschluss ihre Spiele für die Nintendo NX bestätigen können. Interessanterweise wird nur eine Stunde später Rockstar Games den ersten Trailer zu Red Dead Redemption 2 veröffentlichen. Das kann im Zusammenhang stehen, ist derzeit aber noch reine Spekulation.

"Mindestens drei Entwickler warten auf die Namensbekanntgabe um ihr Spiele für das System anzukündigen."

Erscheinen soll die Nintendo NX voraussichtlich im kommenden März. Zu den bereits bestätigten Spielen gehören neben dem neuen Zelda auch ein Pokémon-Spiel, Dragon Quest X, Dragon Quest 11 und Sonic 2017.

Tags: Hardware   Video  

News gehört zu diesen Spielen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Liebe Leser! spieletipps feiert seinen 20. Geburtstag. Dafür haben sich viele große Publisher bei uns als Gr (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link