PlayStation 4 und E-Sports: Fortan mit Turnier- und ESL-Unterstützung

von Sören Wetterau (20. Oktober 2016)

Ab sofort könnt ihr auch E-Sports auf der PlayStation 4 betreiben. Im deutschsprachigen PlayStation Blog gibt Sony die Integration und Unterstützung von Turnieren der Electronic Sports League (ESL) bekannt.

Über den "Events"-Reiter der PlayStation 4 könnt ihr euch jetzt schon für folgende Turniere anmelden:

Alles was ihr benötigt ist ein Abonnement von PlayStation Plus und ein Nutzerkonto bei der ESL.

Neben den Community-Cups soll es außerdem am Wochenende sogenannte Contender Cups geben. Hier sollen vor allem Spiele wie Tricky Towers oder Tumblestone im Mittelpunkt stehen.

Unter der Woche hingegen sind die nationalen Turniere sowie der Go4 Cup am Start. Letzerer startet demnächst mit Fifa 17. Ob sich ein spielerisches Einsteigen in die Fußballsimulation lohnt, verrät euch übrigens der Test: "Vergleichstest Fifa 17 gegen PES 2017 - Dieses Jahr gibt es wieder einen knappen Sieger".

Laut Sony unterstützt die Funktion vorerst nur Einzel-Matches. Allerdings möchte das Unternehmen die Turniere in Zukunft weiter ausbauen und somit auch Gruppen-Matches unterstützen. Wann das der Fall ist, verrät der Blog-Eintrag nicht.

Tags: E-Sport   Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Project Cars
Mit dem Fallschirm durchs Höhlensystem

Mit dem Fallschirm durchs Höhlensystem

Die neue Karte von Playerunknown’s Battlegrounds mit dem Namen Savage befindet sich derzeit in stetiger Entwicklu (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link