Genital Jousting: In diesem Spiel seid ihr ein Penis

von Manuel Karner (Donnerstag, 24.11.2016 - 14:11 Uhr)

Es gibt Spiele, bei denen es einem die Sprache verschlägt. Genital Jousting vom Entwicklerstudio Free Lives ist eines davon. Hier kriecht, fliegt oder rutscht ihr als Penis durch die Gegend.

Bevor ihr den Trailer zu Genital Jousting abspielt, sollte besser eine Warnung erfolgen. Trotz des knuddeligen Anscheins könnte das Spiel schlimmstenfalls einen verstörenden Eindruck hinterlassen.

Genital Jousting kann lokal und auch online mit bis zu sieben weiteren Spielern gespielt werden. Dabei gibt es allerlei verschiedene Modi. In der klassischen Spielvariante ist es zum Beispiel euer Ziel in den Anus eines anderen Penis einzudringen. Richtig gelesen, jeder Penis verfügt auch über einen Hintereingang. Um euch von anderen Penissen unterscheiden zu können bietet das Spiel auch die Möglichkeit euren Penis individuell einzufärben oder anzukleiden.

Obwohl sich Genital Jousting noch in der Early Access-Phase befindet, soll es bereits zehn verschiedene Spielvarianten mitsamt Herausforderungen geben. Wie die Reviews auf Steam zeigen, scheint das Spiel Anklang zu finden. Derzeit wurde der Koop-Spaß überwiegend positiv bewertet.

Für derzeit 4,99 Euro auf Steam könnt ihr an der Massen-Penetration teilnehmen.

In dieser Bilderstrecke findet ihr 10 packende Indie-Spiele, die auch einen Blick wert sein könnten:

Genital Jousting ist am 17. November für PC auf Steam erschienen und befindet sich noch im Early Access.

Konnte euch der Trailer zu Genital Jousting nicht überzeugen, dann findet ihr auf Steam vielleicht ein Spiel, das euch mehr zusagt. Wie wir berichteten, hat Steam den Herbst-Sale mit vielen Rabatt-Aktionen gestartet.

Tags: Video  

  1. Startseite
  2. News
  3. Genital Jousting: In diesem Spiel seid ihr ein Penis
Jede Menge düstere Fantasy und Sport-Action

Die Releases der Kalenderwoche 25.Während die Temperaturen steigen, zeigen sich i (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website