No Man's Sky: Neue Fahrzeuge im Quellcode des Spiels entdeckt

von Marco Schabel (29. November 2016)

Das Weltraumspiel No Man’s Sky hat am Wochenende das große „Foundation-Update“ erhalten, das Basenbau, Frachter und Landwirtschaft ins Spiel bringt. Wie eegandj, ein Nutzer des englischsprachigen Reddit-Forums, herausgefunden hat, versteckt sich im Quellcode der Aktualisierung allerdings noch einiges mehr.

Die Art, wie ihr in No Man’s Sky von A nach B gelangt, stand bereits seit der Veröffentlichung des Spiels im August zusammen mit vielen anderen Dingen in der Kritik. Eure Raumschiffe werden auf Planeten nahezu fremdgesteuert und die Erkundung schon dadurch erschwert, dass sich die Nase nicht nach vorne kippen lässt. Auch das Tempolimit war manchen Spielern ein Dorn im Auge. Auch das am Wochenende veröffentlichte Foundation-Update hat daran nichts geändert. Zumindest noch nicht.

Denn wie Reddit-Nutzer eegandj herausgefunden hat, könnte Entwickler Hello Games schon bald eine neue Art der Fortbewegung in No Man’s Sky aufnehmen. Dabei handelt es sich um Landfahrzeuge, mit denen die Erkundung von Planeten und die Fortbewegung auf diesen in Zukunft viel leichter werden könnte.

Genau genommen handelt es sich um Texturen, die im Quellcode von No Man’s Sky aufgetaucht sind. Diese zeigen ein Fahrzeug, das eine art Buggy darstellt und von eegandj mit ein wenig Spielerei - mehr oder weniger - im Spiel dargestellt und auf Video gebannt werden konnte, was ihr über diesen Zeilen sehen könnt. Unklar ist aber, warum das Fahrzeug nicht für das Spiel freigegeben wurde.

Fest steht aber, dass die Texturen existieren und mit der nächsten Aktualisierung freigeschaltet werden könnten. Hello Games selbst hat bislang nichts in dieser Richtung angekündigt und den Fund auch noch nicht kommentiert. Sollte es Pläne in diese Richtung geben, wäre aber sicher jetzt der beste Zeitpunkt für eine Ankündigung, immerhin sind dank des Foundation-Updates die Spielerzahlen auf Steam um knapp 2.100 Prozent angestiegen.

Nicht nur das Raumschiff Enterprise oder das Raumschiff Voyager bereisen unendliche Weiten, um die Galaxien zu erforschen, auch ihr könnt das in No Man's Sky tun. Was es dabei zu entdecken gibt, zeigt diese Bilderstrecke.

Tags: Hacks   Rumor   Update   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

No Man's Sky
"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News