Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

von Marco Schabel (Montag, 05.12.2016 - 16:22 Uhr)

Während der am Samstag mit einem Live-Stream gestarteten Veranstaltung "PlayStation Experience" hat das Entwicklerstudio Naughty Dog zwei neue Projekte vorgestellt. Neben The Last of Us Part 2 handelt es sich dabei um eine große Kampagnen-Erweiterung für Uncharted 4 - A Thief’s End, die den Namen Uncharted - The Lost Legacy trägt.

Das zu Beginn des Jahres nach einigen Verschiebungen veröffentlichte Action-Abenteuer Uncharted 4 - A Thief’s End erzählte euch das letzte Kapitel um den großen Serienhelden Nathan Drake. Das bedeutet aber nicht, dass die Geschichte der gefeierten Serie bereits komplett erzählt wurde. Den Beweis dafür lieferte jetzt die PlayStation Experience, auf der Entwickler Naughty Dog mit Uncharted - The Lost Legacy eine neue Erweiterung angekündigt hat.

Vorgestellt wurde Uncharted - The Lost Legacy mithilfe eines knapp acht Minuten langen Videos, das bereits erste Spielszenen aus der Erweiterung zeigt. Zu sehen ist eine mysteriöse Frau, die komplett verschleiert durch die Straßen einer Stadt läuft und sich letztlich als die ehemalige Geliebte Nathan Drakes entpuppt: Die australische Schatzsucherin Chloe Frazer, die die Hauptrolle in der neuen Geschichte übernehmen wird.

Diese neue Geschichte wird in Indien angesiedelt sein und euch weniger Spielzeit bieten als das Hauptspiel, aber mehr als The Last of Us - Left Behind. Das bedeutet, dass ihr mit mehr als drei Stunden neuer Geschichte rechnen dürft, wenngleich zu dieser noch nicht viel mehr bekannt ist als das, was ihr in dem Video über diesen Zeilen seht. Die im Video zu sehende indische Stadt stellt laut Naughty Dog nur einen kleinen Teil des Gesamtschauplatzes dar.

Eigentlich sollte Uncharted - The Lost Legacy nur ein normaler DLC werden, wie Naughty Dog im Anschluss aber wissen ließ, entwickelte sich das Projekt schnell zu etwas Größerem. Entsprechend dürft ihr euch darüber freuen, dass Uncharted - The Lost Legacy als sogenannte Standalone-Erweiterung angeboten wird, also auch dann gekauft und gespielt werden kann, wenn ihr das Hauptspiel nicht besitzt.

Wann genau das sein wird und wie viel ihr bezahlen müsst, haben die Entwickler allerdings noch nicht bekannt gegeben. Sony selbst spricht im PlayStation Blog von einer Veröffentlichung im kommenden Jahr. Wenn ihr euch bis zum 13. Dezember die „Uncharted 4 Digital Deluxe“-Edition oder das Forscher-Paket kauft, erhaltet ihr die Erweiterung kostenlos.

Uncharted 4 - A Thief’s End ist eines der erfolgreichsten Spiele dieses Jahres. Was euch genau erwartet, zeigt diese Bilderstrecke.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

bekommt wohl beliebten Pokémon-Zuwachs

Oldschool Pikachu auf der Switch? Gerüchten zufolge soll ein altes Pokémon-Spiel als Remake komme (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Uncharted 4 - A Thief's End
SuperJumper40
93

von SuperJumper40 (27)

Trez17
95

von Trez17 (36)

Alle Meinungen