Pokémon Go: Neue Pokémon möglicherweise schon am Donnerstag

von Marco Schabel (06. Dezember 2016)

Bereits seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass die beliebte „Augmented Reality“-App Pokémon Go noch in diesem Jahr Zuwachs durch die Pokémon der zweiten Generation erhalten könnte. Geht es nach einem durchgesickerten englischsprachigen Mitarbeiterformular (via Reddit), das angeblich von der Café-Kette Starbucks stammen soll, könnte es schon in dieser Woche soweit sein.

Pokémon Go begeistert Millionen von Spielern bereits seit der Erstveröffentlichung im Juli. Schon damals wurde deutlich, dass die App ein großes Potenzial für Unternehmen bietet, was in einer offiziellen Partnerschaft mit der Schnellrestaurantkette McDonald's gipfelte. Wie es scheint, steht jetzt eine weitere Partnerschaft an.

Bildquelle: Reddit

Die beschränkt sich, wie ein aktueller „Leak“ verdeutlichen soll, auf die Café-Kette Starbucks in den Vereinigten Staaten. Dort soll bereits ab Donnerstag eine ausgedehnte Partnerschaft begonnen werden, mit der zahlreiche Filialen der Kette in Pokéstops oder Arenen verwandelt werden. Gleichzeitig wird ein spezieller „Pokémon Go“-Frappuccino angeboten. Hierzulande interessanter ist aber die Einleitung, mit der die US-Mitarbeiter auf den Start der Aktion hingewiesen werden.

Demnach soll Entwickler Niantic bereits am Donnerstag, den 8. Dezember, eine Aktualisierung für Pokémon Go veröffentlichen, die nicht nur diese auf die USA beschränkte Partnerschaft ermöglicht. Viel mehr ist auch von neuen Pokémon die Rede, die am Donnerstag Einzug halten sollen. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um die knapp 100 Pokémon der 2. Generation, die bereits vor einiger Zeit im Quellcode von Pokémon Go gefunden wurden.

Eine offizielle Bestätigung oder Ankündigung von Niantic gibt es noch nicht. Spätestens am Donnerstag solltet ihr aber mehr wissen, wenn diese Aktualisierung für Pokémon Go tatsächlich erscheint - oder eben nicht. Über das englischsprachige Reddit-Forum scheinen aber diverse Quellen den Leak bereits bestätigt zu haben.

Die Pokémon in Pokémon Go tragen natürlich ihre richtigen Namen. Dabei gibt es aber durchaus Namen, die viel sinnvoller wären, wie diese Bilderstrecke zeigt.

Tags: Rumor   Free 2 play   Update  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News