Switch: Nintendo erläutert die Bedeutung des Konsolen-Namens

von Luis Kümmeler (08. Dezember 2016)

Im Interview mit dem japanischen Magazin Nintendo Dream hat ein Sprecher von Nintendo über die kürzlich erfolgte Enthüllung der neuen Nintendo-Konsole "Switch" gesprochen. Dabei ging er auch auf Nintendos Intention hinter dem Gerät und dessen Namen ein - offenbar hat das Wort Switch vielfältige Bedeutungen für den Traditionskonzern.

Inzwischen liegt die Enthüllung der neuen Nintendo-Konsole Switch auch schon wieder einige Wochen zurück. Während Nintendo mit weiteren Details wie dem genauen Veröffentlichungsdatum und dem Preis noch bis Januar hinter dem Berg halten will, hat ein Sprecher des Unternehmens nun aber zumindest einige Gedanken zum Namen der Konsole geteilt, die vor ihrer Ankündigung noch als "Nintendo NX" gehandelt wurde. Die Intention hinter der Namenswahl begründet sich demnach wie folgt:

"Wir haben uns dazu entschieden, dass dieser Name aus zwei Gründen am besten für unser Produkt passt. Es repräsentiert eine der prägenden Funktionen der Switch, die Möglichkeit, nahtlos zwischen TV- und Switch-Bildschirm umzuschalten", so der Nintendo-Repräsentant über den wohl offensichtlichsten Grund. Der Name habe jedoch auch eine tiefere Bedeutung: "[Der Name] verkörpert auch die Vorstellung eines Schalters, der, wenn umgelegt, die Art und Weise verändert, in der die Leute Unterhaltung im Alltag erleben."

Auf die Frage hin, was Nintendo sich mit der lang erwarteten Enthüllung der Switch erhofft habe, erläuterte der Sprecher zudem: "Wir wollten den Leuten zeigen, was für einen angenehmen Unterschied [die Konsole] in ihren Unterhaltungserlebnissen machen wird, indem sie selbst sehen und hören, was sie kann", so der Repräsentant. 

Wie das Traditionsunternehmen im Enthüllungstrailer gezeigt hat, soll es euch die Switch erlauben, Heimkonsolenspiele sowohl klassisch auf dem großen Fernseher, als auch in anderen Räumen oder gar im Freien zu genießen. Der frei gestaltbare Controller soll sich dabei auf jede Situation zuschneiden lassen. Wie teuer der Spaß letztendlich sein wird, und wann Nintendo die Konsole genau veröffentlichen möchte, erfahrt ihr voraussichtlich Mitte Januar. Nach aktuellen Informationen soll die Switch im März 2017 erscheinen.

Nintendo Switch als Plüsch-Hund - ein Fan verwirklichte, was Viele nach der Enthüllung im Design der Konsole sahen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Hardware  

Insomniac reagiert mit Pfützen auf die Downgrade-Vorwürfe

Spider-Man: Insomniac reagiert mit Pfützen auf die Downgrade-Vorwürfe

Das aktuelle Update für Spider-Man bringt nicht nur einen "New Game Plus"-Modus und einen erhöhten Schwierigk (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link