Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4: Neue Erweiterung bringt beliebten Charakter zurück

von Luis Kümmeler (13. Dezember 2016)

Hersteller Bandai Namco hat frische Informationen zur kommenden Erweiterung für Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4 veröffentlicht. So soll Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4 Road to Boruto etwa die große Wiederkehr des Charakters Mecha Naruto feiern. Road to Boruto erweitert das Spiel außerdem mit neuen spielbaren Charakteren wie Boruto und Sarada sowie einer neuen Geschichte.

Bereits im September dieses Jahres kündigte Bandai Ultimate Ninja Storm 4 Road to Boruto an. Heute gibt es Neuigkeiten zur Prügelspielerweiterung von Ultimate Ninja Storm 4. Wie der Hersteller in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird der Fans bestens bekannte Mecha Naruto diesmal wieder mit von der Partie sein. Dieser tauchte zum ersten Mal im Spiel Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution auf. Die Handlung der Erweiterung soll die Abenteuer des namensgebenden Boruto und den Kampf zwischen Sasuke und Kinshiki thematisieren, während das neue Dorf Konohagakure erkundet werden darf.

Für die Erweiterung hat Bandai Namco neben einem neuen Story-Modus und frischen, spielbaren Charakteren außerdem Fans der Manga-Vorlage bestens bekannte "Chunin-Prüfungen" angekündigt, in denen ihr eure "Shinobi"-Fähigkeiten unter Beweis stellen dürft. Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4 Road to Boruto soll nach wie vor voraussichtlich am 3. Februar 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich sein. Wie teuer die Erweiterung sein wird, ist derzeit noch unbekannt. Weitere Bilder und Informationen zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Spiel-Webseite.

Naruto Uzumaki, Obito Uchiha, Sakura Haruno, Kakashi Hatake und Co. - Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4 bietet euch zahlreiche spielbare Charaktere.

Tags: Singleplayer   Anime   DLC  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4
Fifa 18: Spieler rufen zum Boykott auf und wollen EA zu Änderungen zwingen

Fifa 18: Spieler rufen zum Boykott auf und wollen EA zu Änderungen zwingen

Die Spielergemeinschaft in Fifa 18 ist erzürnt und ruft zum weltweiten Boykott auf. Unter dem Hashtag #FixFIFA for (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4

Alle Meinungen