NES: Japanische Ehefrau verkauft Spielesammlung ihres Mannes deutlich unter Wert

von Marco Schabel (02. Januar 2017)

Im Keller eines jeden schlummert angeblich ein Schatz, so das Motto verschiedener Trödel-Käufer. Manche haben ihren Schatz aber auch in der Wohnung selbst, wie zum Beispiel eine große Videospielsammlung. Wie das französischsprachige Magazin Gameblog unter Berufung auf die japanische Zeitung Yomiuri Shimbun berichtet, ist es manchmal allerdings besser, diese unter Verschluss zu halten.

Mehr als 1.000 Spiele für das Nintendo Entertainment System (NES) befanden sich zum Teil seit Jahren im Besitz eines japanischen Retro-Sammlers. Darunter verschiedene Raritäten, die alle samt Verpackung und Anleitung erhalten waren. Wie der Japaner jedoch kürzlich feststellen musste, gehört diese Sammlung der Vergangenheit an.

Denn wie berichtet wird, kam der Mann eines Tages von der Arbeit heim um festzustellen, dass seine komplette Spielesammlung für das NES verschwunden war. Natürlich regte er sich auf und fragte seine Frau. Die räumte daraufhin ein, die Sammlung verkauft zu haben, damit sie sich Handtaschen und Uhren kaufen konnte. Angeblich habe sie sich sogar gefragt, warum sich ihr Mann so aufregt, immerhin war die Sammlung ja nur 10.000 Yen (etwa 82 Euro) wert.

Der Knackpunkt an der Geschichte ist jedoch, wie der Japaner berichtet, dass die NES-Spiele deutlich wertvoller waren. Alleine eines davon hätte schon diesen Betrag eingebracht und bis zu 500 Euro pro Spiel wären zum Teil möglich gewesen, wenn die Sammlung an einen Sammler oder wenigstens einen Kenner verkauft worden wäre. Hinzu kommt noch der sentimentale Wert, da manche der Spiele ein Geschenk der Eltern oder des verstorbenen Großvaters des Japaners waren.

Da das Paar nur ein moderates Einkommen hat, plant der Japaner jedoch nicht, sich die NES-Sammlung neu aufzubauen. Auch die Scheidungspapiere will er überraschenderweise nicht einreichen, auch wenn er sicher nicht gerade glücklich mit der Tat seiner Frau war.

Zum Thema: Nintendo Classic Mini: Das Schaf im NES-Pelz vorbestellen oder nicht? (Kolumne)

Das NES gehört zu den wichtigsten Konsolen aller Zeiten und viele der Spiele zählen heute noch als Klassiker. In dieser Bilderstrecke seht ihr nur einige Beispiele davon.

Tags: Fun   Retro  

Kommentare anzeigen
Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News