Battlefield 1: Mit dem ersten DLC geht es in die Hölle von Verdun

von Sören Wetterau (25. Januar 2017)

Die französische Armee hält ab März in Battlefield 1 Einzug. Entwickler Dice gibt nun auf der Spielwebseite erste Details zum DLC They Shall Not Pass bekannt.

Im Mittelpunkt der Erweiterung stehen vier neue Mehrspieler-Karten, die allesamt auf französischen Kriegsschauplätzen basieren: Verdun-Höhen, Fort de Vaux, Soissons und Bruch. Spielerisch bieten sie laut dem schwedischen Studio eine Mischung aus offenen, fahrzeuglastigen und engen Gebieten. In der Bilderstrecke erhaltet ihr einen ersten Eindruck von der visuellen Gestaltung.

Neben den Karten bietet der DLC außerdem einen neuen Spielmodus namens Frontlinien. In diesen kämpfen sich beide Fraktionen von Flagge zu Flagge zum jeweils gegnerischen Hauptquartier vor. Das Team, welches als erstes das Ziel erreicht, wechselt in die zweite Phase, in der es nun darum geht Telegraphenmasten zu zerstören. Dice selbst bezeichnet den Modus als eine Mischung aus Eroberung und Rush.

Dieses Video zu Battlefield 1 schon gesehen?

Mit dabei ist ebenfalls die neue Behemoth-Einheit Char 2C. Dabei handelt es sich um einen riesigen Panzer, der eigentlich erst ab 1922 genutzt wurde. Battlefield 1 nimmt es eben nicht ganz genau mit der Historie, wie auch schon der Test: "Battlefield 1 - Ein Schritt zurück und zwei Schritte nach vorn" beweist. Ebenfalls mit an der Front ist der Grabenkämpfer als mittlerweile vierte Eliteklasse, der sich mit seiner Kämpferkeule auf den Nahkampf spezialisiert.

Abseits von den speziellen Einheiten stehen der Panzer St. Chamond und die schweren, aber stationären Artilleriegeschütze den Soldaten auf den jeweiligen Mehrspieler-Karten zur Verfügung. Ob auch die vorhandenen Klassen mit der Erweiterung neue Waffen erhalten, ist aktuell noch unklar.

Einen festen Termin für die Veröffentlichung des ersten DLCs gibt es zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Lediglich im März soll der Zusatzinhalt bereitstehen. Käufer des Premium-Services erhalten außerdem zwei Wochen früher Zugang.

Auch wegen der Wahl des Szenarios konnte euch Battlefield 1 im vergangenen Jahr begeistern, wie der Blickpunkt: "GOTY 2016 - Die Sieger der Wahl zum Spiel des Jahres stehen fest" aufzeigt.

Tags: Multiplayer   DLC  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 1
Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News