Pokémon Sonne und Mond: Game Freak stellt die dritte globale Mission vor

von Marco Schabel (25. Januar 2017)

Ab der kommenden Woche schicken Entwickler Game Freak und Nintendo die Spieler von Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond auf die dritte globale Mission. Schon jetzt sind die ersten Details dazu bekannt.

Bereits zweimal hat Nintendo sich zusammen mit den Entwicklern von Game Freak eine globale Mission für die Millionen Spieler von Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond ausgedacht. Beide Male sind die Spieler jedoch kläglich gescheitert. Wie Game Freak laut der englischsprachigen Seite Serebii bekannt gegeben hat, wird es aber dennoch auch einen dritten Versuch geben.

Eigentlich hörte es sich ganz leicht an: Erst sollten die Spieler weltweit 100 Millionen Taschenmonster fangen, dann sollten sie zumindest eine Million Pokémon über den Inselscan aufspüren. Fast zwei Wochen standen dafür jeweils zur Verfügung. Beide Male wurde das Ziel jedoch nicht im Ansatz erreicht und die globalen Missionen scheiterten vor allem an dem Umstand, dass zur Teilnahme erst ein bestimmter NPC im Spiel aufgesucht werden muss. Nun stellt sich die Frage, ob der dritte Versuch mehr Erfolg verspricht.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Herausfinden könnt ihr das wohl schon in Kürze, denn Game Freak hat ganz offiziell die dritte globale Mission für Pokémon - Sonne und Mond angekündigt. Zwar nannte das Unternehmen noch keine genauen Details, doch scheint die Aufgabe dieses Mal etwas leichter. So sollen ab der kommenden Woche so viele Pokémon wie möglich über die Global Trade Station, die Tauschfunktion des Spiels, den Besitzer wechseln. Eine genaue Zahl wird zumindest noch nicht genannt.

Der Startschuss für die Mission fällt dabei am kommenden Mittwoch, den 31. Januar 2017. Das Ende ist für den 14. Februar angesetzt, also erneut knapp zwei Wochen später. Auch diesmal müsst ihr zur Teilnahme erst einmal die Festival Plaza aufsuchen und dort mit der Rezeptionistin im türkisfarbenen Kleid sprechen. Welche Belohnung winkt, ist indes noch nicht bekannt.

Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond schicken euch erstmals in die sonnige Inselregion Alola, Was es dort alles zu erleben gibt, zeigt diese Bilderstrecke. Noch mehr Informationen darüber, was euch dort erwartet, erfahrt ihr im Test: "Pokémon Sonne und Mond - Kreaturensammeln im Urlaubsparadies"

Tags: Multiplayer   Highscore  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Mond
Blizzard: Klage gegen chinesischen Overwatch-Klon eingereicht

Blizzard: Klage gegen chinesischen Overwatch-Klon eingereicht

Schluss mit lustig bei Blizzard: Der Entwickler geht nun aktiv gegen den Overwatch-Klon Hero Mission in China vor, wie (...) mehr

Weitere News