Ghost Recon - Wildlands: Starttermin der geschlossenen Beta bekanntgegeben

von Manuel Karner (26. Januar 2017)

Der Starttermin zur geschlossenen Beta für Ghost Recon - Wildlands wurde von Hersteller und Entwickler Ubisoft bekanntgegeben. Außerdem gibt es neue Eindrücke vom Spielgeschehen.

Der "Open World"-Shooter Ghost Recon - Wildlands soll am 7. März 2017 erscheinen. Bevor es jedoch soweit ist, veranstaltet Ubisoft noch eine Beta-Phase, von denen mehrere geplant sind. Die Closed Beta soll am 3. Februar starten und bis zum 6. Februar dauern. Die Anmeldung dafür findet ihr auf der offiziellen Webseite Ghost Recon. Wer einen Key bekommt, der kann das Spiel bereits am 1. Februar vorab herunterladen.

In dem Video seht ihr, welche Möglichkeiten euch die Charaktergestaltung bietet. Von Tätowierungen, über Haare, Hautfarbe und Kleidung bis hin zur Ausrüstung habt ihr die freie Wahl. Natürlich fehlen bei der Präsentation auch Drohnen- und Kampfeinsätze nicht. Auch die Möglichkeiten des Infiltrierens und das Fahren mit einem Bagger werden euch nähergebracht.

In der Closed Beta soll es bereits möglich sein, mit insgesamt drei Freunden kooperativ zu spielen. Alternativ könnt ihr bei Ghost Recon - Wildlands natürlich auch alleine an den Start gehen. Bleibt nur zu hoffen, dass die angeblich größte, offene Spielwelt von Ubisoft auch für genügend Abwechslung sorgt.

Die Closed Beta soll auf PC, PS4 und Xbox One stattfinden. Interessiert ihr euch für den Taktik-Shooter, dann werft doch einen Blick auf die Vorschau: "Ghost Recon - Wildlands - Online-Ballereien im Drogen-Dschungel".

Tags: Beta   Multiplayer   Open World   Singleplayer   Video   Koop-Modus  

News gehört zu diesen Spielen

Ghost Recon - Wildlands
Erster Beta-Test findet mitten in der Nacht statt

Fallout 76: Erster Beta-Test findet mitten in der Nacht statt

Ab dem 23. Oktober dürfen "Xbox One"-Spieler einen Ausflug nach West Virginia wagen: Fallout 76 startet in der kom (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link