Square Enix kündigt Partnerschaft mit Marvel an - Erstes Projekt: The Avengers

von Sören Wetterau (26. Januar 2017)

Marvel geht mit seinem Comic-Universum in die Spieleoffensive und geht dafür eine Partnerschaft mit dem Hersteller Square Enix ein. Das erste Projekt trägt den simplen Arbeitstitel The Avengers.

Viele Informationen gibt es bislang noch nicht. Bestätigt ist, dass die Studios Crystal Dynamics (Rise of the Tomb Raider) und Eidos Montreal (Deus Ex - Mankind Divided) mit der Entwicklung beschäftigt sind. Ein erstes Video zeigt offenbar gefallene Superhelden, wie zum Beispiel Captain America und Iron Man.

Mehr Details möchten Square Enix und Marvel voraussichtlich erst 2018 nennen. Auch deshalb gibt es bislang keine Angaben zu möglichen Plattformen oder in welchem Genre sich das Spiel bewegen wird. Wenn ihr spekulieren wollt, worum es in dem Spiel geht, könnt ihr das unter #REASSEMBLE tun, so wird es im Video empfohlen. Hoffentlich erwarten euch keine Fließband-Produkte.

The Avengers ist schon das zweite spielerische Großprojekt, das Marvel angekündigt hat. Neben Square Enix arbeitet zurzeit Insomniac Games an einer Umsetzung von Spider-Man für die PlayStation 4. Die Ankündigung dazu gab es auf der Sony-Pressekonferenz der E3 2016.

Noch mehr Spiele mit Superhelden stellen wir euch in dieser Bilderstrecke vor. Es muss schließlich nicht immer Marvel sein.

Tags: Video  

Kommentare anzeigen
Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News