The Last of Us - Part 2: Bibel liefert angeblich Hinweise auf Veröffentlichung und Geschichte des Spiels

von Marco Schabel (31. Januar 2017)

Geht es nach einem Youtube-Nutzer, dann stehen Details zur Geschichte und der Veröffentlichungstermin von The Last of Us - Part 2 bereits fest.

Die Bibel liefert vielen Menschen Antworten auf die Fragen und Probleme ihres Lebens. Geht es nach dem englischsprachigen Youtube-Nutzer WeSpitRecords, liefert die „Heilige Schrift“ aber auch Antworten auf die Fragen der Videospielwelt. Zum Beispiel, wann das im Dezember vorgestellte The Last of Us - Part 2 exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen wird. Nun ...

Im Zuge des Protestantismus, der unter anderem von Martin Luther in die Wege geleitet wurde, wurde die Bibel, die Schrift des Christentums, aus dem Lateinischen in viele Sprachen übersetzt. Darunter auch ins Englische. Die daraus entstandene „King James“-Bibel (die Deutsche Bibel wird Luther-Bibel genannt), stand fortan allen Briten zur Verfügung und dient jetzt auch als Basis für eine der wildesten Fan-Theorien rund um das von Naughty Dog entwickelte The Last of Us - Part 2.

Denn wie der Youtube-Nutzer WeSpitRecords in einem Video behauptet, hat Naughty Dog bereits verraten, wann The Last of Us - Part 2 erscheinen wird. Natürlich nicht direkt, sondern sehr subtil. Geschehen ist dies durch die Wahl des Liedes, das Ellie im Vorstellungsvideo zum Spiel singt. Dabei handelt es sich um das Lied „Through the Valley“ von Shawn James, dessen Text an den vierten und sechsten Vers des 23. Psalms der Bibel angelehnt ist, wie auch der folgende Vergleich zeigt:

„Through the Valley“ von Shawn James (Gesungen von Ellie) „I walk through the valley of the shadow of death. I fear no evil because I'm blind to it all. My mind and my gun they comfort me, because I know I'll kill my enemies when they come. Surely goodness and mercy will follow me all the days of my life, and I will dwell on this earth forevermore. I walk beside the still waters and they restore my soul, but I can't walk on the path of the right because I'm wrong.“

King James Bibel, Psalm 23, Vers 4 und 6 „(4) Yea, though I walk through the valley of the shadow of death, I will fear no evil: for thou art with me; thy rod and thy staff they comfort me. (6) Surely goodness and mercy shall follow me all the days of my life: and I will dwell in the house of the Lord for ever.“

Luther-Bibel Psalm, 23, Vers 4 und 6 „(4) Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und dein Stab trösten mich. (6) Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.“

Von der Wahl der Bibelstelle leitet der Youtube-Nutzer nun ab, dass The Last of Us - Part 2 am 23. April erscheinen wird. Das dazugehörige Jahr bleibt zwar noch offen (2017 ist wohl eher unwahrscheinlich), doch das soll das Datum sein. Gemäß der amerikanischen Tradition, dass Spiele meist an einem Dienstag erscheinen, käme am ehesten das Jahr 2019 in Frage, da der 23. April in diesem Jahr ein Dienstag ist.

Neben dem Veröffentlichungstermin zu The Last of Us - Part 2 soll die Bibelstelle aber auch Teile der Geschichte des Spiels verraten, auch wenn hier die Deutungsmöglichkeiten weit auseinandergehen. So stellt der Youtuber die Theorie auf, dass Ellie etwas plant, mit dem Joel nicht einverstanden ist. Wahlweise wird dieser aber auch entführt. Ellie selbst soll aufgrund des Verlustes einer nahestehenden Person von Hass getrieben sein, oder herausgefunden haben, dass sie der Schlüssel zur Heilung der Menschheit ist. In diesem Falle würde sie mit Joels Entscheidung hadern, sie gerettet zu haben.

Auf die letztgenannte Möglichkeit soll auch Ellies Tätowierung in The Last of Us - Part 2 hindeuten, da dieses ein Farnkraut zeigt, das als Heilmittel zum Einsatz kommt und in manchen Kulturen als Symbol für Gesundheit und Leben gilt. Naughty Dog selbst hat sich bislang nicht zu der Fan-Theorie geäußert.

The Last of Us - Part 2 wird zu einem noch unbekannten Zeitpunkt exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Das Spiel lässt euch erneut die Abenteuer von Joel und Ellie in einer postapokalyptischen Welt erleben, in der die Menschheit von einem parasitären Pilz befallen und in zombieähnliche Kreaturen verwandelt wird. Ohne Sony hätte es das Spiel übrigens nie gegeben.

The Last of Us war lange Zeit das meistausgezeichnete Spiel aller Zeiten, mit so vielen Preisen als Spiel des Jahres, wie nie ein Spiel zuvor. Einen Einblick in die Welt des gefeierten Abenteuers liefert euch diese Bilderstrecke.

Tags: Singleplayer   Rumor   Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

The Last of Us 2
Erscheint bald für die PS4 mit "Free 2 Play"-Modell

H1Z1: Erscheint bald für die PS4 mit "Free 2 Play"-Modell

Der nächste "Battle Royale"-Kandidat tritt den Weg auf die Konsole an: Entwickler Daybreak Game Company kündi (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link