Double Dragon 4: Neuer Serienteil für PC und PlayStation 4 veröffentlicht

von Sören Wetterau (31. Januar 2017)

Sieht etwas nach Retro-Neuauflage aus, ist aber viel mehr als das: Arc System Works veröffentlicht heute für PC und PlayStation 4 Double Dragon 4. Dabei handelt es sich um einen komplett neuen Serienteil der "Beat'em Up"-Reihe.

Double Dragon 4 knüpft an das Ende von Double Dragon 2 an, welches bereits 1988 erschienen ist. Spielerisch geht es ebenfalls in eine ähnliche Richtung: Ganz kompromisslos werden Gegner auf der Reise von A nach B verprügelt. Wahlweise sogar kooperativ mit einem Freund. Ein fast dreieinhalb Minuten langes Video gewährt euch einen umfassenden Einblick.

Neu an Bord ist der sogenannte Tower-Modus, der es Spielern ermöglicht, sich einen Turm Stockwerk für Stockwerk hochzukämpfen. Dabei werden neue Charaktere freigeschaltet, die unter anderem im Koop-Modus nutzbar sind. Technisch hingegen orientiert sich Double Dragon 4 an den NES-Portierungen älterer Teile. Kenner dürften eventuell einige der verwendeten Sprite-Grafiken sogar wiedererkennen.

Verantwortlich für Double Dragon 4 sind Yoshihisa Kishimoto, Koji Ogata und Kazunaka Yamane, die schon an den Arcade-Versionen der "Double Dragon"-Reihe mitgearbeitet haben. Einen hohen Preis müssen Interessierte deshalb jedoch nicht befürchten. Double Dragon 4 kostet rund 7 Euro.

Wer jetzt Lust auf die Retro-Reihe bekommen hat, der kann die Vorgänger auf zwei Wege nachholen: Einerseits mit der Double Dragon Trilogy, die euch Onkel Jo in der 165. Uffruppe-Ausgabe vorstellt oder alternativ kostenlos im Browser.

Nicht nur in der Arcade-Halle war Double Dragon bekannt und beliebt, sondern auch auf dem Atari VCS 2600. Welche Spiele noch auf der Retro-Konsole groß geworden sind, zeigt euch die Bilderstrecke.

Tags: Retro   Video   Singleplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Double Dragon 4

Letzte Inhalte zum Spiel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News