Mobile Taschenmonster: Weiteres Pokémon-Spiel für unterwegs angekündigt

von Frank Bartsch (16. Februar 2017)

(Bildquelle The Pokémon Company)

The Pokémon Company hat in Japan ein neues, mobiles Spiel angekündigt. Die Applikation für die Betriebssysteme iOS und Android scheint sich rund um eines der vermeintlich schwächsten Pokémon zu drehen.

Der Name des Spiels ist "Hanero! Koiking" und bedeutet übersetzt soviel wie "Platsch! Karpador". Die Informationen zu dem Spiel sind derzeit noch recht dünn gesät.

Das englischsprachige Magazin Kotaku berichtet jedoch, dass die Spieler seltsamen Funden auf der Spur sind. Mitten in einer Stadt tauchen plötzlich Löcher im Boden auf, die wie Karpfen aussehen (siehe Bild über dieser Meldung).

Dieses Video zu Pokémon Go schon gesehen?

Das mobile Spiel soll noch im Frühjahr dieses Jahres erscheinen, daher ist damit zu rechnen, das bald noch weitere Informationen und Spieleindrücke folgen werden. Noch ist unklar, ob eine internationale Veröffentlichung für das Spiel geplant ist.

The Pokémon Company hatte letztes Jahr erst sehr gute Erfahrungen mit ihrem ersten, mobilen Spiel Pokémon Go gesammelt. Schon in dem Spiel entwickelte sich rund um Karpador ein Trend, der als "Karping" in die Szene einging.

Doch das Prinzip von Pokémon funktioniert auch ohne digitale Geräte, wie ihr aus dem Blickpunkt: "Grundkurs Pokémon-Sammelkartenspiel: Sammeln und Kämpfen ohne Bildschirm erfahrt.

Pokémon Go sorgte 2016 für allerlei Schlagzeilen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Singleplayer   Rumor  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News