Switch: Street Fighter auf Konsole aus Egoperspektive erleben

von Frank Bartsch (Donnerstag, 16.02.2017 - 11:29 Uhr)

(Bildquelle: Capcom Channel)

Wenige Wochen vor der Veröffentlichung von Nintendo Switch tauchen immer weitere Details zu den Möglichkeiten der Konsole auf. Ein Video zeigt jetzt, dass ihr künftig wohl Street Fighter aus der Egoperspektive auf Switch erleben könnt. Ab 2:46:40 könnt ihr euch die Demonstration ansehen.

(Quelle: Youtube, Capcom Channel)

Speziell für Nintendo Switch erscheint Ultra Street Fighter 2 – The Final Challengers. Und wie ein aktuelles Video das Capcom-Kanals auf Youtube zeigt gibt es wohl einen Modus aus der Egoperspektive.

Ihr könnt also selbst einen Hadoken starten und auf Gegner abfeuern. In der Spielvariante „Way of the Hado“ müsst ihr offenbar gegen anstürmende Gegner kämpfen und durch Körpereinsatz startet ihr die Special Moves aus dem Kampfspiel.

Das Video zeigt einen ersten Eindruck davon. Das spannende Konzept wird hoffentlich noch etwas optimiert, denn derzeit ist die Action doch noch etwas holprig.

Jedenfalls scheint das Spiel voll in Nintendos Strategie zu Nintendo Switch zu passen, die voll auf Spielspaß denn auf Hardware-Power setzt.

Nintendo Switch erscheint voraussichtlich am 3. März im Handel. Alles Wissenswerte zur Konsole erfahrt ihr aus dem Bericht „Nintendo Switch: Alle Infos zur neuen Konsole zusammengefasst“.

Tags: Video   Hardware  

News gehört zu diesen Spielen
Bekommt Solid Snake ein PS5-Remake?

Metal Gear Solid: Kehrt das Original auf der PS5 zurück?Ohne Hideo Kojima gibt es wahrscheinlich erstmal kein (...) mehr

Weitere News