Nach Tod eines Twitch-Streamers: Spieler stellen Stream-Marathons in Frage

von Frank Bartsch (23. Februar 2017)

Nach dem plötzlichen Tod eines jungen Mannes während eines Streaming-Marathons stellt die Twitch-Community solche Veranstaltungen in Frage. Die Suche nach alternativen Veranstaltungen, in denen die Spieler erst gar nicht körperlich überlastet werden können, läuft.

Während eines Marathons für gemeinnützige Zwecke verstirbt ein 35-jähriger Familienvater. spieletipps berichtete jüngt über diesen tragischen Zwischenfall.

Spätestens dieses schreckliche Ereignis zeigt, wie stark die körperliche und psychische Belastung für die Spieler während solcher Veranstaltungen ist. Nun stehen diese auf dem Prüfstand.

Andere Steamer äußern sich zu diesem Umstand und berichten von eigenen Erfahrungen. Das englischsprachige Magazin Kotaku hat die Reaktionen zusammengefasst.

Denn während im Netz nun Anregungen aufkommen grundsätzlich solche Marathons zu stoppen, gibt es seitens Twitch noch keine Stellungnahme.

Die Spielmarathons ziehen viel Aufmerksamekeit auf sich und für wohltätige Zwecke kommen so bedeutende Summen zusammen. Streamer, die bereits mehrere 24-Stunden-Streams hinter sich haben, fassen zusammen, was es zu beachten gilt:

  • niemals alleine sein während eines solch anstrengenden Ereignisses (der Verstorbene spielte angeblich allein)
  • immer ausreichend Flüssigkeit zu euch nehmen
  • genügend Zeit zwischen solchen Marathons verstreichen lassen
  • hört immer auf euren Körper - fühlt ihr euch schlecht, dann brecht ab

Ob durch den tragischen Zwischenfalls nun grundsätzlich solche Streams von der Bildfläche verschwinden, ist noch ungeklärt. Es zeigt aber vor allem eins: Hört unbedingt auf euren Körper! Erschöpfungszustände kommen nicht ohne Weiteres und sollten nicht ignoriert werden!

Übrigens ist nach dem Tod des Streamers eine Spendenaktion ins Leben gerufen worden. Über die englischsprachige Seite "Go Fund me" sind so bereits mehr als 6.000 Dollar (rund 5.600 Euro) zusammen gekommen, um die junge Familie, die jetzt ohne Vater klar kommen muss, zu unterstützen.

Tags: Twitch  

Kommentare anzeigen
Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News