Mass Effect - Andromeda: Day One Patch und Spielgröße

von Sören Wetterau (27. Februar 2017)

Sobald Mass Effect - Andromeda voraussichtlich am 23. März 2017 erscheint für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint, steht der erste Patch schon zum Download bereit.

Dies ist zumindest der Plan von Bioware, wie Ian S. Frazier vom kanadischen Entwickler auf Twitter verrät. Genauer gesagt soll das Update spätestens am 21. März bereitstehen, sprich am Veröffentlichungstag in den USA. Das Team arbeitet jedoch laut Frazier hart daran, dass der Patch sogar pünktlich zum Start der "EA-" und "Origin Access"-Version am 16. März fertig ist.

Dieses Video zu Mass Effect - Andromeda schon gesehen?

In einem weiteren Beitrag auf Twitter nennt Frazier zusätzlich die ungefähre Spielgröße von Mass Effect - Andromeda auf der Festplatte. Diese soll zwischen 45 und 60 Gigabyte liegen, weshalb Käufer der digitalen Version ein wenig Zeit für den Download mitbringen sollten.

Zeitgleich hat Bioware die PC-Systemanforderungen preisgegeben. Aufgrund der Frostbite-Engine, die unter anderem auch in Battlefield 1 zum Einsatz kommt, muss in eurem Gehäuse die folgende Hardware verbaut sein:

Minimale Anforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1. oder 10 (64-Bit)
  • Prozessor: Intel Core i5 3570 oder AMD FX-6350
  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 660 2 Gigabyte oder AMD Radeon 7850 2 Gigabyte
  • Festplattenspeicher: 55 Gigabyte

Empfohlene Anforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1. oder 10 (64-Bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-4790 oder AMD FX-8350
  • Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 1060 3 Gigabyte oder AMD Radeon RX 480 4 Gigabyte
  • Festplattenspeicher: 55 Gigabyte

Außerdem kündigt Frazier an, dass es auf allen Plattformen einen "New Game Plus"-Modus gibt, für Spieler die nach einem einmaligen Durchspielen noch nicht genug haben.

Noch mehr Informationen gibt es in der ausführlichen Vorschau "Mass Effect - Andromeda: Unterwegs in eine fremde Galaxie". Wusstet ihr übrigens, dass Natalie Dormer aus Game of Thrones die neue Schiffsärztin spricht?

Mass Effect ist wieder zurück: Gut fünf Jahre nach Mass Effect 3 geht es wieder ins All. Dieses Mal erkundet ihr jedoch nicht die Milchstraße, sondern die Andromeda-Galaxie. Was euch dort erwartet, verrät euch (ein wenig, keine Spoiler) die Bilderstrecke.

Tags: Science-Fiction   Singleplayer   Update  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect - Andromeda
"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News