Yooka-Laylee: Das Plattform-Genre soll wieder aufleben

von Frank Bartsch (01. März 2017)

Im April erscheint voraussichtlich Yooka-Laylee. Das Entwicklungsteam gibt jetzt ein Interview und bezieht Stellung, wie das Spiel das Plattform-Genre wieder aufleben lassen kann. Yooka-Laylee ist ein Spiel des "Jump n Run"-Genres. Die Entwickler haben die Spielidee über Kickstarter erfolgreich finanziert und Millionen Dollar für die Entwicklung zur Verfügung.

Ein Aspekt für den Erfolg ist, dass die Initatoren ganz offen die Nähe des Spiels zu Banjo-Kazooie anpreisen. Dennoch möchten sie eine ältere Spielidee nicht einfach nur 1:1 umsetzen.

"Wir haben gesagt, dass wir ein Spiel im Stil von Banjo-Kazooie machen wollen und damit haben wir viele Leute über Kickstarter überzeugt", erklärt Designer Steve Mayles in einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin Gamespot, "aber auf der anderen Seite möchten wir jetzt nicht in der Vergangenheit hängen bleiben."

Die Macher des Spiels möchten Anhänger von Spielen wie Banjo-Kazooie oder auch der Spyro-Reihe ansprechen, hoffen aber auch auf neue Spieler, die es begrüßen, dass keine Mimi-Map den Weg zeigt und ihr frei durch eine offene Spielwelt streifen könnt.

Gerade diese Möglichkeit das Spielerlebnis für sich selbst gestalten zu können, heben die Verantwortlichen hinter Yooka-Laylee hervor und sind der Meinung, dass dieses Gefühl viele Anhänger finden wird, auch wenn diese die früheren Spiele gar nicht gekannt haben.

Die Produktion von Yooka-Laylee übernimmt das frisch gegründete Studio Playtonic. Viele der Mitarbeiter haben bereits gemeinsam an Banjo-Kazooie gearbeitet und lassen ihre Erfahrung mit einfließen.

Übrigens schließen sie eine Fortsetzung nicht aus, wenn die Spieler tatsächlich wieder zurück zu diesem Plattform-Spiel finden und sich begeistern lassen.

Yooka-Laylee erscheint voraussichtlich am 11. März 2017 für PC, PS4, Wii U und Xbox One. Erwartet viel Knuffigkeit im Spiel, wie auch ein Video zu Yooka-Laylee zeigt.

Banjo und Kazooie ist für viele Spieler mit eines der besten Duos in der Geschichte von Videospielen. Nicht zuletzt deswegen war Yooka-Laylee ein durchschlagender Erfolg auf Kickstarter gewesen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Singleplayer   Kickstarter   Koop-Modus   Retro  

News gehört zu diesen Spielen

Yooka-Laylee
Ubisoft-Mitarbeiterin erntet Gegenwind für harsche Kritik

PewDiePie: Ubisoft-Mitarbeiterin erntet Gegenwind für harsche Kritik

In der letzten Woche gab es eine große Kontroverse um den YouTuber Felix Kjellberg alias PewD (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link