Ghost Recon - Wildlands: Beta bricht Rekorde

von Manuel Karner (02. März 2017)

Die Betaphasen von Ghost Recon - Wildlands sind vorüber und Hersteller und Entwicklerstudio Ubisoft gibt ein paar interessante Informationen dazu bekannt.

Nach der geschlossenen Beta von Ghost Recon - Wildlands, die am 3. Februar begann und bis zum 6. Februar 2017 andauerte, veranstaltete Ubisoft auch eine offene Beta vom 23. Februar bis zum 27. Februar. An diesen Betaphasen sollen mehr Spieler teilgenommen haben als an allen anderen Betaphasen, die Ubisoft bisher für Spiele veranstaltete. Zur Feier gibt der Entwickler ein paar interessante Statistiken preis. Macht euch also auf ein paar Zahlen gefasst.

Es sollen insgesamt 6,83 Millionen Spieler an den beiden Betaphasen teilgenommen haben, die insgesamt 34.295.124 Stunden gespielt haben. Dies entspricht einem Zeitraum von 3.915 Jahren.

Die ungefähre Spielzeit der Teilnehmer, um beide zur Verfügung stehende Hauptmissionen abzuschließen, beträgt im Durchschnitt sieben Stunden, wobei nur zwei der insgesamt 21 Provinzen auf der Weltkarte bereist werden konnten.

77.176.528 Minuten lang wurde die Drohne von den Spielern gestuert, um Gebiete auszukundschaften. 169.253.332 Minuten lang wurde hingegen die Nachtsicht verwendet, um auch in völliger Dunkelheit den Feind im Auge behalten zu können.

1.214.723.343 (1,2 Milliarden) angehörige des Drogenkartells im Spiel mussten ihr Leben lassen. Das entspricht fast einem Sechstel der Weltbevölkerung. Im Gegenzug musste den Begleitern jedoch auch 43.701.984 Mal auf die Beine geholfen werden. Die beste durchschnittliche Schussentfernung auf ein Ziel beträgt übrigens 725 Meter.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Die alternativ für mobile Geräte nutzbare Companion-App wurde über 100.000 Mal heruntergeladen, womit mehr als zehn Millionen Ressourcen ins Spiel geschickt wurden. Zuletzt verrät der Entwickler noch, dass die Teilnehmer der Betaphasen 12.426.219 Mal aus dem Flugzeug gesprungen sind, um mithilfe eines Fallschirms sanft auf dem Boden zu landen, was jedoch nicht immer gelungen ist.

Seid ihr an dem Taktik-Shooter in einer offenen Welt interessiert? Dann werft doch einen Blick auf die Vorschau "Ghost Recon - Wildlands: Online-Ballereien im Drogen-Dschungel".

Der virtuelle Drogenkrieg in Ghost Recon - Wildlands soll voraussichtlich am 7. März 2017 für PC, PS4 und Xbox One beginnen. In der Bilderstrecke könnt ihr Schusswechsel, Helikopterflüge und die Nutzung anderer Transportmittel, sowie brutale Nahkämpfe in Augenschein nehmen.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Koop-Modus   Open World   Online-Zwang   Beta  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ghost Recon - Wildlands
The Legend of Zelda: So spielt ihr "A Link to the Past" in 4 Minuten durch

The Legend of Zelda: So spielt ihr "A Link to the Past" in 4 Minuten durch

Die "The Legend of Zelda“-Spiele sind meist sehr große Action-Adventures, in denen ihr dutzende Stunden ver (...) mehr

Weitere News