Outlast 2: Im April wird sich in Arizona gegruselt

von Sören Wetterau (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:41 Uhr)

Fans von Horror-Spielen kommen schon bald wieder auf ihre Kosten: Entwickler Red Barrels gibt über Twitter bekannt, dass Outlast 2 voraussichtlich am 25. April 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint.

Der Nachfolger von Outlast versetzt euch dieses Mal in die freiläufigeren Gebiete des US-Bundesstaates Arizona und rückt ein offenbar religiös motiviertes Massaker in den Vordergrund. Mehr Details zur Geschichte haben die Entwickler bisher nicht verraten.

Wer den Vorgänger, den wir im Blickpunkt "10 neue Horrorspiele - Angst essen Seele auf" ausführlicher vorstellen, bislang nicht gespielt hat, kann dies ab dem 25. April mit Outlast Trinity nachholen. Dabei handelt es sich um ein Paket bestehend aus Outlast, dem DLC Outlast - Whistleblower und Outlast 2 für PlayStation 4 und Xbox One.

Beim Spielen der Horror-Spiele müsst ihr allerdings auf die zuvor angekündigte Windel verzichten. Grund dafür ist, dass via Kickstarter nicht genügend Geld für die Produktion zusammengekommen ist.

Solltet ihr schon jetzt eine erste Horrorladung benötigen, dann werft einen Blick auf Resident Evil 7 - Biohazard. Im Test "Resident Evil 7 - Biohazard: Das Spiel, mit dem Capcom eure blutigen Herzen zurückerobern will" kann das Horror-Erlebnis sowohl mit VR-Brille als auch ohne überzeugen.

Wer den Angstschweiß liebt, kann voraussichtlich dieses Jahr noch ein paar Mal mehr seine Nerven zum Flattern bringen: In der Bilderstrecke stellen wir euch die hoffentlich gruseligsten Spiele für 2017 vor.

News gehört zu diesen Spielen

Outlast 2
Diese 35 Pokémon alter Editionen sind wohl doch dabei

Pokémon: Schwert & Schild | Diese 35 Pokémon alter Editionen sind wohl doch dabei

Pokémon: Schwert & Schild steht kurz vor der Veröffentlichung und Fans sind gespannt, (...) mehr

Weitere News

* Werbung