Destiny 2: Twitter-Auftritt geändert, Hypetrain steht in den Startlöchern

von Frank Bartsch (Dienstag, 28.03.2017 - 09:20 Uhr)

(Bildquelle: Twitter Destiny The Game)

Offenbar sind die Vorbereitungen für die Marketing-Kampagne rund um Destiny 2 voll im Gange. Der Twitter-Auftritt des Spiels hat jetzt die Umstellung von Teil Eins auf Teil Zwei vollzogen.

Neben des Wechsels des Bildes für den Twitter-Auftritt hat es keine weiteren Informationen gegeben. Doch damit dürfte nun auch dem letzten Skeptiker klar sein, dass ein Destiny 2 Wirklichkeit wird.

Voraussichtlich wirft euch das Spiel wieder in eine umkämpfte Umgebung. Darauf deuten die Rauchsäulen in dem Bild hin. Außerdem ist das Raumschiff des "Reisenden", also das kugelförmige Gebilde aus dem ersten Teil, prominent platziert. Kämpft ihr also erneut gegen eine außerirdische Bedrohung?

Einem Poster zu Destiny 2 nach, dürfte es sich außerdem wieder um ein Szenario mit Menschen handeln, die in den Kampf einsteigen und sich nicht mehr hinter Masken verstecken. Zudem ist laut diesem besagten Poster bereits im September dieses Jahres mit einer Veröffentlichung von Destiny 2 zu rechnen.

Entwickler Bungie hat im Vorfeld bereits eine "kinoreife Geschichte" für Destiny 2 versprochen. Mal sehen, was an dem Versprechen dran ist.

Rückblickend auf Destiny wurden ähnlich hohe Erwartungen geschürt, die mitunter nicht ganz eintrafen, wie ihr auch aus dem Test "Destiny: Dieser Test verrät euch die ganze Wahrheit" erfahrt.

Destiny bietet viel Umfang für extra viel Geld. Ob Destiny 2 an dem Prinzip der zig Erweiterungen festhält oder nach reichlich Kritik etwas am Spielprinzip etwas ändert, bleibt abzuwarten.

  1. Startseite
  2. News
  3. Destiny 2: Twitter-Auftritt geändert, Hypetrain steht in den Startlöchern
News gehört zu diesen Spielen
12 Teile bewertet

"Assassin's Creed"-Spiele erkunden verschiedene Epochen der Geschichte.Wir haben die zwölf Hauptteile der "Ass (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website