Titan Xp: Nvidia stellt neue Grafikkarte für über 1.300 Euro vor

von Sören Wetterau (07. April 2017)

Nur etwas mehr als ein Monat nach der Geforce GTX 1080 Ti kündigt Nvidia mit der Titan Xp eine weitere Grafikkarte für Enthusiasten an. Die laut dem Hersteller "leistungsfähigste Nvidia-Grafikkarte aller Zeiten" lockt zudem mit einem saftigen Preis.

Für stolze 1.349 Euro verfügt die Titan Xp über 12 Gigabyte GDDR5X-Videospeicher, und somit ein Gigabyte mehr als bei der 1080 Ti, einen Boost-Takt von 1.582 MHz und bietet eine Leistung von 12 TFLOPs. Zum Vergleich: Die gestern enthüllte Xbox Scorpio erreicht ungefähr 6 TFLOPs.

Die Titan Xp ist der offizielle Nachfolger der Titan X, die "nur" über 10 GB Videospeicher verfügt und bei den Shadern beschnitten wurde. Die neue Generation der Grafikkarte bietet die volle Kraft der GP102-GPU mit 3.840 Shadern. Die Speicherbandbreite gibt Nvidia außerdem mit 550 GB/s an.

Im Vergleich mit der Geforce GTX 1080 Ti ist die Titan Xp gewiss kein großer Sprung und dürfte für die meisten Spieler eher uninteressant sein. Das sieht auch Hersteller Nvidia so und betont, dass die Grafikkarte sich nicht explizit an Spieler richtet. Lediglich in Einzelanwendungen kann der größere Videospeicher mit der schnelleren Bandbreite einen Unterschied ausmachen.

Wer dennoch Interesse hat, kann die Nvidia Titan Xp ab sofort für 1.349 Euro im Nvidia-Shop bestellen.

Für den Preis einer Titan Xp könnt ihr euch gleich zweimal den PC zusammenstellen, den wir euch in der Bilderstrecke vorstellen und habt selbst dann noch Geld für einen Monitor oder für Spiele übrig.

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News