Darksiders 3: Neuer Serienteil inklusive ersten Bildern geleakt - **UPDATE 2. Mai, 18.14 Uhr: THQ bestätigt Entwicklung**

von Sören Wetterau (02. Mai 2017)

UPDATE, 2. Mai 18.14 Uhr:

Soeben erreicht uns eine Pressemitteilung von THQ Nordic, in der die Entwicklung von Darksiders 3 offiziell bestätigt wird. Aus der PM:

„Wie versprochen haben wir uns die Zeit genommen, sicherzustellen, dass das nächste Darksiders die Träume aller Actionadventure-Spieler und insbesondere der treuen Darksiders-Fans erfüllen und sogar übertreffen wird“, sagte Lars Wingefors, Mitgründer und Group CEO von THQ Nordic AB. „Nach vielen Gerüchten, einer großen Übernahme und sogar einer Umbenennung des Unternehmens freut sich das Team von THQ Nordic sehr, endlich die Pläne für Darksiders III bestätigen zu können.“

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, wenn es weitere Neuigkeiten gibt.

ORIGINALMELDUNG:

Fans der Darksiders-Reihe dürfen sich freudig die Hände reiben: Darksiders 3 befindet sich in Entwicklung. Offiziell gibt es noch keine Ankündigung, aber eine umfangreiche Produktseite bei Amazon verrät die ersten Details.

Der Versandhändler listet Darksiders 3 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Im Action-Adventure, welches aktuell mit dem Platzhalterdatum 31. Dezember 2018 versehen ist, übernehmen Spieler dieses Mal die Rolle von Zorn (im englischen "Fury"), die über magische Fähigkeiten und eine Peitsche verfügt. Zudem kann sie sich in verschiedene Gestalten verwandeln und erhält Zugriff auf neue Fähigkeiten, Fortbewegungsmöglichkeiten und Waffen. Bei Amazon finden sich bereits erste Bilder:

Spielerisch bietet Darksiders 3 laut der Produktbeschreibung eine "offene, lebendige und freie Welt", in der sich Spieler zwischen den verschiedenen Umgebungen vor- und zurückbewegen. Beim Erkunden gilt es neue Geheimnisse aufzudecken und die postapokalyptische Geschichte voranzubringen.

Zorn, nach Krieg und Tod die dritte Reiterin der Apokalypse im Darksiders-Universum, ist auf der Suche nach den Sieben Todsünden, um diese vermutlich ein für alle Mal auszulöschen. Der grafische Stil, der schon die beiden Vorgänger entscheidend geprägt hat, wird beibehalten, ebenso wie das grundsätzliche Szenario der Postapokalypse. Falls es euch nicht aufgefallen ist: Zorn (respektive Wut) ist eigentlich nicht in der klassischen Riege der Reiter vertreten, sondern stellt ihrerseits eine Todsünde dar. Wie genau die Dame in das Szenario passt, bedarf noch einer Klärung.

Offiziell bestätigt sind sowohl die Angaben als auch die Bilder bislang nicht. Der Produkteintrag bei Amazon hinterlässt jedoch einen handfesten Eindruck und wurde vermutlich schlicht zu früh online gestellt. Die Ankündigung seitens des Herstellers THQ Nordic ist wohl nur noch eine Frage der Zeit.

Ob Darksiders 3 an die Qualitäten seiner Vorgänger heranreicht, die in den Testberichten "Darksiders 2: Die Odyssee des Todes" und "Darksiders: Zelda trifft God of War" überzeugen konnten, bleibt jedoch noch eine Zeit lang abzuwarten.

Mit Darksiders und Darksiders 2 hat THQ einst seine eigene Vision der vier Apokalyptischen Reiter auf die Videospielleinwand gebracht. Der große und vor allem benötigte finanzielle Erfolg blieb allerdings aus.

Tags: Rumor   Singleplayer   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Darksiders 3

Letzte Inhalte zum Spiel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News