Neue Klassiker für PS4: Resident Evil - Code Veronica X und weitere Hits

von Frank Bartsch (08. Mai 2017)

Sony gibt bekannt, dass ihr wieder mit jeder Menge Klassiker für die PlayStation 4 rechnen könnt, sobald das wöchentliche Update des PlayStation Store gelaufen ist. Darunter sind Spiele wie Resident Evil - Code Veronica X oder auch Loco Roco.

Code Veronica X sehen nicht wenige "Resident Evil"-Fans als den einzig wahren Nachfolger des ersten Spiels rund um das Herrenhaus an. Vor allem die spannende Geschichte kommt gut an.

Damit ihr den Überblick über die "Resi"-Reihe nicht verliert, erfahrt ihr den genauen, zeitlichen Ablauf der Spielserie in dem Blickpunkt "Resident Evil in der chronologisch richtigen Reihenfolge: So geht's mit der Serie".

Jedenfalls erschien das Spiel bereits auf Gamecube und der PlayStation 2. Jetzt könnt ihr erneut in die Geschichte rund um Claire und Chris Redfield auf der PS4 einsteigen. Wenn ihr eure Nerven beruhigen müsst, ist es außerdem möglich, dass ihr diese Woche in das ebenfalls runderneuerte Loco Roco auf PS4 reinschaut.

Mindestens genauso entspannt geht es auch bei Harvest Moon - Save The Homeland zu. Ja auch das Spiel gibt es neu aufgelegt für PS4. Dass die Spielreihe mehr als bloß Säen und Ernten bietet, erfahrt ihr auch aus dem Blickpunkt "20 Jahre Harvest Moon: Das Kultspiel ist mehr als nur ein knuddeliger Landwirtschafts-Simulator".

Welche weiteren Klassiker für PS4 erscheinen, erfahrt ihr über den englischsprachigen PlayStation-Blog.

Resident Evil schockt seit Jahren die Spieler. Dabei sind so manche ikonischen Gegner hängen geblieben, die Spieler auch in ihren Träumen besuchen. Die Bilderstrecke fasst ein paar dieser Gestalten zusammen.

Tags: Singleplayer   Horror   Retro  

Kommentare anzeigen

Resident Evil Serie



Resident Evil Serie anzeigen

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News