Assassin's Creed: Weiteres Bild, frische Informationen und offizieller Titel angeblich geleakt

von Luis Kümmeler (Mittwoch, 10.05.2017 - 10:51 Uhr)

Umfangreiche Informationen rund um den neuen Teil der "Assassin's Creed"-Reihe aus dem Hause Ubisoft sind geleakt. Offenbar vertrauenswürdige Quellen behaupten, das Spiel heiße Assassin's Creed - Origins und erscheine noch in diesem Jahr. Außerdem ist ein neues Bild aus dem Spiel aufgetaucht.

Schon der Trailer zu Assassin's Creed - Syndicate wusste seinerzeit zu überzeugen.

Noch nicht allzu viel war bislang über das neue Assassin's Creed bekannt. Bereits vor einigen Monaten hatte allerdings ein angeblich geleaktes Bild vom Spiel für Aufsehen gesorgt und Spekulationen losgetreten, das neue Assassinenabenteuer werde in Ägypten spielen. Heute gibt es ein neues Bild, das von einem inzwischen gelöschten Nutzer auf Reddit geteilt wurde. Dieses passt hervorragend zum bisherigen Informationsstand.

Quelle: Reddit / „shoutouttoashraf“Quelle: Reddit / „shoutouttoashraf“

Es ist ein Krieger zu sehen, der die gleiche Kleidung trägt wie der Charakter auf dem ersten Foto. Diesmal wagt sich die Figur allerdings nicht in staubige Katakomben, sondern segelt mit einem Boot übers Wasser. Boote dürften also erneut eine Rolle spielen – vorausgesetzt das Bild stammt tatsächlich aus dem neuen Assassin's Creed. Dann könnte das bedeuten, ihr könnt wie in Assassin's Creed 4 - Black Flag mit eurem eigenem Boot herumschippern. Eine Spielmechanik, deren Rückkehr viele freuen würde.

Dass dem so ist, sollen auch gleich drei verschiedene Quellen gegenüber der englischsprachigen Webseite Eurogamer bestätigt haben. Und damit noch nicht genug: Wie die englischsprachige Webseite WWG.com ebenfalls auf Grundlage offenbar vertrauenswürdiger Quellen von Ubisoft berichtet, heißt das neue Assassin's Creed nicht „Empire“ – ein Name, unter dem das Spiel bislang gerüchteweise bekannt war – sondern „Origins“.

Demnach soll das Spiel thematisch ein Prequel darstellen, tatsächlich im alten Ägypten angesiedelt sein und sich um eine alte Assassinengilde sowie zwei verschiedene Protagonisten drehen – einen Mann und eine Frau.

Strukturell soll das Spiel diesmal wesentlich offener ausfallen, einen größeren Fokus auf Erforschung legen und mehr Möglichkeiten der Charakterentwicklung abseits der Handlung bieten, so die Quellen, von denen eine das Spiel mehrfach mit The Elder Scrolls 5 - Skyrim verglichen haben soll.

Tatsächlich soll es das größte Assassin's Creed werden, das Ubisoft je kreiert hat. Wenn die Quellen Recht behalten, dürfen sich Besitzer eines PCs, einer PlayStation 4 oder einer Xbox One auf eine Veröffentlichung von Assassin's Creed - Origins im Herbst dieses Jahres freuen. Eine offizielle Enthüllung auf der E3 2017 ist wahrscheinlich.

Seit Langem erfreut sich die erfolgreiche „Assassin's Creed“-Reihe von Ubisoft einer riesigen Fanbasis. In unserer Bildergalerie stellen wir Euch einige der gelungensten Cosplays vor, mit denen kreative und fleißige Fans über die Jahre aufwarteten.

News gehört zu diesen Spielen
Letzte Inhalte zum Spiel
Streamer droht mit Höllenqualen und wird gesperrt

Der Twitch-Streamer Dr Witnesser will Religion mit Videospielen verbinden. Nach einer fragwürdigen Pred (...) mehr

Weitere News