Ghost Recon - Wildlands: Zweiter DLC bringt Elite-Klassen und Elite-Gegner

von Frank Bartsch (16. Mai 2017)

Der zweite Zusatzinhalt für Ghost Recon - Wildlands steht vor der Tür. Der DLC zeigt, dass nach dem Untergang des "Santa Blanca"-Kartells noch längst nicht Schluss ist.

"Fallen Ghosts" heißt der Zusatz, der voraussichtlich bereits ab 30. Mai zum Download zur Verfügung steht. Geschichtlich gesehen haben die Ghosts Bolivien vom Kartell befreit. Doch es herrscht nicht eitel Sonnenschein.

Denn neue und stärkere Mächte dringen vor. Ihr bemüht euch um Schadensbegrenzung und versucht amerikanische Bürger und CIA-Leute aus dem Land zu schmuggeln, während die Los Extranjeros, eine Spezialeinheit, vor der selbst die Unidad zittert, euch auf den Fersen ist.

Dieses Video zu Ghost Recon Wildlands schon gesehen?

Ihr findet euch mitten im Dschungel wieder. Es gibt keine Unterstützung von außen und ihr stellt euch diesem übermächtigen Gegner.

Doch damit das Unterfangen nicht aussichtslos ist, startet euer Ghost gleich auf dem ursprünglich maximalen Level 30 mit sämtlichen Fertigkeiten. Dieses Level könnt ihr im DLC auf bis zu Stufe 35 ausbauen und neun neue Fähigkeiten erwerben. Das führt dann laut dem englischsprachigen Magazin Gamespot zu vier möglichen Ausprägungen eures Ghosts:

  • Schwer gepanzert: Ausgestattet mit schusssicheren Platten können sich diese Kämpfer an vorderster Front beweisen
  • Elite-Scharfschütze: Ausgestattet mit einem besonders empfindlichen Bewegungssensor könnt ihr auch extrem weit entfernte Ziele treffen.
  • Jammer: Ausgestattet mit einem eigenen Störsender unterbindet ihr das Ausspähen durch feindliche Drohnen und stört außerdem elektrische Geräte.
  • Tarnprofi: Ein neuer Tarnanzug macht euch nahezu unsichtbar und mit dem Einsatz von Pfeil und Bogen könnt ihr zeigen, was einen echten Ghost ausmacht.

Euch erwarten 15 neue Missionen, verteilt auf drei weitere Locations und vier frische Bossgegner.

Aktuell könnt ihr euch am ersten DLC "Narco Road" ausprobieren, der seit wenigen Wochen für das Spiel verfügbar ist.

Wie gut Ghost Recon - Wildlands ankommt, erfahrt ihr im Test "Ghost Recon Wildlands: Open World im Drogensumpf".

Ihr habt Startschwierigkeiten in dem Spiel? Dann schaut doch mal in den Guide "Tipps für das Überleben in der Wildnis".

Ein neuer DLC in Ghost Recon - Wildlands soll euch bei der Stange halten. Es wird insgesamt ziemlich elitär. Euch erwarten neue Gegner, Locations und sogar neue Ghosts, die ihr steuern könnt.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Open World   DLC  

News gehört zu diesen Spielen

Ghost Recon - Wildlands
Blizzard entschuldigt sich für fehlerhaften Patch 8.0

World of Warcraft: Blizzard entschuldigt sich für fehlerhaften Patch 8.0

Böse Überraschung für World of Warcraft: Mit der Veröffentlichung von Patch 8.0 hat Blizzard diese (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link