Pokémon Go: Abenteuerwoche konzentriert sich auf Pokémon vom Typ Gestein

von Frank Bartsch (17. Mai 2017)

Ihr habt Probleme, Pokémon vom Typ Gestein in Pokémon Go zu fangen? Dann ist das anstehende Event in dem Spiel genau das Richtige für euch. Doch auch alle anderen erwarten ein paar nützliche Erweiterungen innerhalb eines bevorstehenden Aktionszeitraums.

In der Abenteuerwoche, die ab 18. Mai ab 13 Uhr bis zum 25. Mai um 13 Uhr andauert, trefft ihr nämlich öfter auf Gesteins-Pokémon, wie Amonitas, Kabuto und ihre Weiterentwicklungen. Außerdem gibt es höhere Chancen auf Begegnungen mit einigen schwerer fassbaren Pokémon vom Typ Gestein wie Aerodactyl, Onix und Mogelbaum.

Dieses Video zu Pokémon Go schon gesehen?

Hinzu kommt: Ihr könnt während dieser Woche mehr Gegenstände an Pokéstops erwarten und eure Kumpel-Pokémon sammeln bereits über deutlich kürzere Distanzen Bonbons. Eebenfalls in dieser Woche verfügbar ist ein Abenteuerhut für euren Trainer, der als schickes Accessoire den Kopf schmücken kann.

Also, viel Spaß beim Zocken mit Pokémon Go. Doch lasst Vorsicht walten und blendet eure Umgebung nicht komplett aus. Es hat leider immer wieder Unfälle mit schlimmen Folgen gegeben, wenn Spieler zu sehr auf Pokémon Go konzentriert waren.

Übrigens planen die Entwickler noch weitere Events rund um Pokémon Go und binden in einem ersten Pilotprojekt sogar Drittunternehmen dabei ein.

Habt ihr denn auch schon einige dieser besonders seltenen Pokémon eingefangen? In einer Abenteuerwoche könnt ihr seltene Taschenmonster des Typs Gestein immerhin leichter fangen. Seid ihr dabei?

Tags: Singleplayer   Online-Zwang   Gratis  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Nintendo hat sein hauseigenes Maskottchen Mario vor die Kamera und einen Computer gesetzt, wo er eure Fragen vie E-Mail (...) mehr

Weitere News