Neues Update für Xbox One und Windows 10 veröffentlicht

von Manuel Karner (17. Mai 2017)

Microsoft spendiert Nutzern von Windows 10 und Besitzern einer Xbox One ein Update, das unter anderem für zusätzliche "Party"-Einstellungen sorgt.

Für Fans des Xbox-exklusiven Prügelspiels Killer Instinct dürfte die Arena auf Xbox Live interessant sein. Hierzu solltet ihr im Spiele-Hub einen neuen Reiter namens "Turniere" vorfinden, unter dem ihr euch für spielinterne Prügeleien registrieren könnt. Bevor das Turnier startet, erhaltet ihr eine Benachrichtigung auf Xbox One oder eurer Xbox App auf Windows 10, iPhone und Android.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Zudem könnt ihr nun auch selbst Kämpfe in Killer Instinct veranstalten. Seid ihr Administrator oder Besitzer eines Clubs, könnt ihr unter gleichnamigen Reiter ein neues Turnier erstellen. Dabei ist es euch möglich, die Plattform, die Startzeit und die maximinale Anzahl des Teams festzulegen. In Zukunft sollen auch andere Videospiele der Arena hinzugefügt werden.

Spieler, die euch folgen, können von nun an eine "Suche nach Gruppe"-Nachricht erstellen, womit ihr umgehend davon in Kenntnis gesetzt werdet. Natürlich kann jeder Besitzer einer Xbox One diese Option nutzen. Damit soll es euch einfacher gemacht werden, andere Spieler für ein kooperatives Spielerlebnis zu finden.

Der neue "Beam"-Reiter bei den Clubs soll es Streamern jetzt einfacher machen neue Zuschauer zu finden. In eurem Club findet ihr demnach unter dem neuen Reiter jeden Spieler vor, der gerade streamt.

Zuletzt könnt ihr von nun an mithilfe eines neuen Overlays sehen, wer von den Mitgliedern einer Party gerade spricht, während ihr euch beispielsweise in einem Spiel befindet. Somit müsst ihr nicht mehr in den "Party"-Chat wechseln, um festzustellen, wer gerade mit euch kommuniziert. Sinnvoll ist die Neuerung natürlich vor allem, wenn ihr euch mit Spielern in einer Party befindet, die ihr nicht oder kaum kennt. Position und Transparenz des Overlays können außerdem nach Belieben angepasst werden.

Übrigens könnte für euch auch von Interesse sein, dass Microsoft kürzlich das Rückgaberecht für digital erworbene Spiele testete.

Fans von Killer Instinct erhalten mit der Aktualisierung die Möglichkeit Turniere zu veranstalten oder ihnen beizutreten. In der Bilderstrecke erfahrt ihr mehr zum exklusiven Prügel-Spiel.

Tags: Update   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen
Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News