Fallout 4: Mod sorgt für unheimliche Horror-Stimmung

von Sören Wetterau (29. Mai 2017)

Wem die Endzeit von Fallout 4 bislang nicht gruselig war, für den gibt es mit Pilgrim - Dread the Commonwealth Abhilfe. Die PC-Modifikation taucht Boston und seine Umgebung in eine düstere Atmosphäre, die sich am amerikanischen Film The Witch orientiert.

(Quelle: Youtube, Oh Deer)

Im Mittelpunkt der Modifikation steht eine überarbeitete Licht- und Wetterkulisse, die Fallout 4 nicht nur dunkler darstellt, sondern vor allem eine ganz andere Stimmung erzeugt. Hinzu kommt ein dynamisches Soundsystem inklusive neuen Musikstücken, die die jeweilige Spielsituation besser untermalen.

Insgesamt macht Pilgrim - Dread the Commonwealth aus Fallout 4 nicht ein völlig anderes Spiel, sorgt aber für eine beeindruckende Horror-Atmosphäre, die das Originalspiel in dieser Form nicht liefert. Interessierte können die Modifikation auf der Webseite Nexusmods herunterladen.

Diese befindet sich jedoch noch in einem Beta-Zustand, weshalb die DLC-Inhalte von Fallout 4, die wir euch im Test "Fallout 4 - Ein Season Pass voller Höhen und Tiefen" vorstellen, vom neuen Wettersystem noch nicht betroffen sind. Außerdem planen die Entwickler Begleiter Dogmeat zukünftig durch eine Ziege zu ersetzen.

Auf der PlayStation 4 oder Xbox One gibt es die Modifikation noch nicht. Dafür aber andere kreative Ideen, die wir euch in der News Skyrim und Fallout 4: Kreative Modifikationen auf der PlayStation 4 vorstellen.

Normalerweise ist es in Fallout 4 nicht ganz so gruselig: Hauptstadt Boston und die Umgebung sorgen zwar für eine dichte Endzeit-Atmosphäre, aber in der Regel für wenig Horror-Flair. Beides lässt sich jedoch miteinander verbinden.

Tags: Mod   Video   Singleplayer   Open World   Horror  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

CoD - WW2: Kein Bock auf Grind? Heuert doch einfach einen Profispieler an

CoD - WW2: Kein Bock auf Grind? Heuert doch einfach einen Profispieler an

Das neue Call of Duty – WW2 scheint vielen Spielern nicht so richtig zu gefallen. Wer trotzdem sein Multiplayer-P (...) mehr

Weitere News