Monster Hunter XX: Erstes Video von der "Nintendo Switch"-Version

von Sören Wetterau (29. Mai 2017)

Kurz nach der Ankündigung, dass Monster Hunter XX auch für die Nintendo Switch erscheint, veröffentlicht Hersteller und Entwickler Capcom ein erstes Video. Im Vergleich zur 3DS-Version ist ein grafischer Unterschied klar zu erkennen, obwohl die technischen Möglichkeiten der aktuellen Nintendo-Konsole nicht vollständig ausgereizt werden.

Inhaltlich gibt es kaum Neuerungen, dafür aber dürfen 3DS- und "Nintendo Switch"-Spieler miteinender online spielen. Einschränkungen gibt es keine. Außerdem sind die Speicherstände miteinander kompatibel und können entsprechend getauscht werden. Spieler, die zuvor Monster Hunter Generations gespielt haben, können außerdem ihren Speicherstand zu Monster Hunter XX übertragen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Monster Hunter XX erscheint in Japan voraussichtlich am 25. August 2017 für die Nintendo Switch. Die 3DS-Version wurde schon im Oktober 2016 angekündigt und im März 2017 in Japan veröffentlicht. Ob und wann Monster Hunter XX nach Europa kommt, ist noch unklar.

Bis dahin könnt ihr Zeit mit dem Vorgänger Monster Hunter Generations verbringen. Ob sich das lohnt, erfahrt ihr im Test "Monster Hunter Generations: Ein gelungenes Konzentrat einer bekannten Formel".

Große Waffen und noch größere Monster: Die "Monster Hunter"-Reihe dreht sich ganz um das Jagen beeindruckender Kreaturen. Als Plattform für Monster Hunter Generations dient der Nintendo 3DS.

Tags: Singleplayer   Fantasy   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Monster Hunter Generations
Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News