Tekken 7: Prüglerreihe nach fast 20 Jahren zum ersten Mal wieder auf Platz 1 der Charts

von Luis Kümmeler (06. Juni 2017)

Das Kampfspiel Tekken 7 hat es auf den PC und die Heimkonsolen geschafft, und die Prüglerreihe Tekken damit zum ersten Mal seit fast 20 Jahren wieder auf den ersten Platz der Verkaufscharts – zumindest in Großbritannien. Zuletzt hatte sich Tekken 3 im Jahr 1998 zum Verkaufskönig mausern können.

Seit der vergangenen Woche – genauer gesagt dem 2. Juni 2017 – dürfen sich Kampfspiel-Fans wieder in den Ring einer der populärsten Prüglerreihen überhaupt begeben. Nachdem Tekken 7 bereits gute zwei Jahre lang in Arcade-Hallen verfügbar war, hat es das Spiel aus dem Hause Bandai Namco nun auch auf den PC und die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One geschafft. Und das, wie die englischsprachige Webseite Eurogamer berichtet, mit großem Erfolg.

Sogleich hat sich Tekken 7 nämlich offenbar auf den ersten Platz der britischen Verkaufscharts gesetzt – somit hat es zum ersten Mal seit fast 20 Jahren ein Vertreter der Prüglerreihe geschafft, den hart umkämpften Chart-Thron zu erklimmen. Zuletzt war das nämlich Tekken 3 gelungen, das im Jahr 1998 für die PlayStation 1 erschien.

Die aktuelle Top 10 der britischen Verkaufscharts:

Im großen Spieletipps-Test zu Tekken 7 erfahrt ihr, was wir zum Prügelspiel aus dem Hause Bandai Namco zu sagen haben.

Erneut bietet euch Tekken 7 ein breites Angebot fähiger Kämpfer, wie unsere umfangreiche Bildergalerie zeigt. Unter den Haudraufs finden sich bekannte Namen wie Kazuya Mishima, Nina Williams, Paul Phoenix und der aus Street Fighter bekannte Gastkämpfer Akuma.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Arcade  

News gehört zu diesen Spielen

Tekken 7
Adventure-Studio schließt seine Pforten

Telltale Games: Adventure-Studio schließt seine Pforten

Das Studio Telltale Games, das aktuell an The Walking Dead: The Final Season gearbeitet hat, wird geschlossen. Das gabe (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link