Outland: 2D-Plattformer von Ubisoft gratis erhältlich

von Sören Wetterau (07. Juni 2017)

Hersteller Ubisoft und Entwickler Housemarque verschenken auf Steam das 2014 für den PC veröffentlichte Outland. Normalerweise kostet das Spiel zehn Euro.

Bei Outland handelt es sich auf den ersten Blick um einen klassischen 2D-Plattformer mit leichten Metroidvania-Elementen. Der Clou: Um in den Leveln voranzukommen, müssen Spieler zwischen einer negativen und einer positiven Polung hin- und herschalten, um bestimmte Plattformen zu betreten oder Gegner zu erledigen.

Nebenbei machen euch immer wieder typische "Bullet Hell"-Elemente zu schaffen. Sprich, ihr müsst gleich mehreren hundert Energiekugeln oder ähnlichen Dingen ausweichen. Die Handschrift des finnischen Entwicklers Housemarque, der sich unter anderem auch für Resogun und Alienation verantwortlich zeichnet, ist schlicht unverkennbar.

Das Gratis-Angebot für Outland gilt noch bis zum 8. Juni, 19:00 Uhr. Interessierte sollten sich also beeilen. Sobald das Spiel in eurer Steam-Bibliothek ist, könnt ihr es jederzeit neu herunterladen spielen.

Noch mehr Gratis-Spiele gibt es übrigens diesen Monat erneut bei PlayStation Plus und Xbox Games With Gold.

Eine weitere Alternative für kostenlose Spiele: Unsere Bilderstrecke. Wir stellen euch zehn der besten Gratis-Spiele des letzten Jahres vor, die definitiv einen Blick wert sind.

Tags: Gratis   Steam   Singleplayer   Video  

News gehört zu diesen Spielen

Outland
"Spec Ops"-Macher entwickeln ein neues Spiel

Alpha-Tester gesucht: "Spec Ops"-Macher entwickeln ein neues Spiel

„Competitive Quester“ nennt das deutsche Entwicklerstudio YAGER, bekannt durch die TPS-Reihe Spec Ops, inte (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Outland

Alle Meinungen

* gesponsorter Link