Need for Speed - Payback: Neuer Trailer und weitere Infos

von Matthias Kreienbrink (10. Juni 2017)

Erst vor einigen Tagen hat Electronic Arts euch den ersten Trailer zu Need for Speed - Payback gezeigt. Auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in folgten nun weitere Infos. Spoiler: Es wird ordentlich gerast.

Als "Brand new Experience", also brandneue Erfahrung, wurde das neue Need for Speed auf der Pressekonferenz von EA beschrieben. Neu ist etwa, dass ihr diesmal drei unterschiedliche Charaktere werdet spielen können. Diese sollen sich alle unterschiedlich spielen, sodass ihr ganz nach eurem Spielstil entsprechend entscheiden könnt, für wen ihr euch entscheidet.

Im Mittelpunkt des Spiels soll eine Rache-Mission stehen, in der ihr euch auf Verfolgungsjagden macht. Ihr sollt das Kartell "House" stürzen, das aus korrupten Polizisten und Gangstern besteht. Jede Menge Impressionen des Spiels bietet euch der Trailer.

Eine offene Spielwelt wird Need for Speed - Payback freilich auch wieder bieten. Diese sei jedoch so divers wie noch nie zuvor. Was genau ihr euch darunter vorstellen könnt, ist bisher nicht bekannt. Auch wird es euch natürlich wieder möglich sein, eure Autos zu tunen und die Optik eurer Spiele individuell anzupassen. Diese Möglichkeiten seien dabei, laut EA, so tiefgehend wie noch in keinem Need for Speed zuvor.

Diese "Action driving fantasy"(Action-Renn-Fantasie) soll am 10 November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Need for Speed - Payback wird sicherlich ein tolles Spiel. Sollte der Arcade-Stil jedoch nicht euer Bier sein, bietet die Bilderstrecke euch jede Menge Alternativen. Welches dieser Spiele gefällt euch am besten?

Tags: E3 2017  

News gehört zu diesen Spielen

Need for Speed - Payback
Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5: Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5 reiht sich in die Linie der Games ein, die dem modernen Trend der Mikrotransaktionen folgen. Entwickler (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link