Noch mehr E3-Highlights: South Park, Steep, Starlink und Bravo Team

von Micky Auer (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:36 Uhr)

Nach den Pressekonferenzen von Ubisoft und Sony auf der E3 sind die ganz großen Produktionen des kommenden Jahres allseits bekannt. Falls ihr noch einen Überblick verschaffen wollt: Wir haben alle wichtigen Meldungen der E3 2017 für euch zusammengefasst. Neben all den klingenden Namen solltet ihr aber auch folgende Spiele im Auge behalten. Oft genug haben sich Ankündigungen abseits der "Triple A"-Schiene als Überraschungserfolge entpuppt.

Macht euch am besten selbst ein Bild davon, denn glücklicherweise gibt es auch ordentliches Videomaterial dazu:

Steep - Road to the Olympics

Ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele steht diese Erweiterung von Steep. Knallharte Abfahrten und akrobatische Snowboard-Einlagen fordern eure Wintersportfähigkeiten und gewähren auch - sofern ihr euch nicht dabei sämtliche virtuellen Knochen brecht - einen Platz auf dem Siegertreppchen. Passend zur Jahreszeit soll die Erweiterung am 5. Dezember 2017 erscheinen.

South Park - Phone Destroyer

Neben South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe gibt es noch ein weiteres Spiel rund um die berühmte Zeichentrick-Serie, nämlich South Park - Phone Destroyer für Android und iPhone. Um es mit den Worten von Eric Cartmann zu sagen: "Das hier ist kein verf** Harry Schw** und F**en-Potter!!!" Freunde des etwas derberen Humors dürfen nun endlich "das wahre Potenzial ihrer Smartphones ausschöpfen" (nicht unsere Worte; sagt Eric Cartman). Im Klartext heißt das: Ihr dürfte euch in heiße Duelle mit allem Stürzen, was das "South Park"-Universum zu bieten hat. Aliens, Magier, Barden, Prinzessinnen ...

Starlink - Battle for Atlas

Ubisoft Toronto entführt euch mit Starlink - Battle for Atlas auf exotische Planeten in die Tiefen des Weltalls. Dort erwarten euch sowohl im All als auch auf den Oberflächen der Welten actionreiche Schlachten. Der Clou daran: Ihr beeinflusst die Ausrüstung eurer Raumjäger durch reale Aufsätze, die ihr mit eurem jeweiligen Controller verbindet. Im Video könnt ihr sehen, wie das mit den Joy-Cons der Nintendo Switch funktioniert. In welcher Form das System für die anderen Konsolen umgesetzt wird, ist noch unklar. Angekündigt ist das Spektakel für Herbst 2018 für PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Bravo Team

Voll auf die Technik der PlayStation VR setzt der militärische Team-Shooter Bravo Team, der sich zurzeit noch bei Supermassive Games in Entwicklung befindet. Der Entwickler hat bereits mit Until Dawn - Rush of Blood Erfahrung im VR-Bereich gesammelt und will die Technik auf den Stand heben, der endlich von minispielartigen Erlebnissen abweicht. Definitiv eine Produktion, die ihr im Auge behalten solltet!

Ein kompletten Überblick über alle wichtigen Neuankündigungen, sowie alle Videos und die Eindrücke, die unsere Kollegen vor Ort in Los Angeles auf der E3 2017 gewonnen haben, findet ihr in dem Link am Anfang dieser News. Schaut mal rein, es gibt viel zu entdecken!

Tags: Video  

Letzte Inhalte zum Spiel

Frauengruppe setzt sich gegen Hater zur Wehr

The Division 2 | Frauengruppe setzt sich gegen Hater zur Wehr

Der Acht-Spieler-Raid "Operation Dunkle Stunden" in The Division 2 steht den Spielern seit Mitte Mai zur (...) mehr

Weitere News

* Werbung