Monster Hunter XX: Erscheint vorerst ausschließlich in Japan

von Sören Wetterau (15. Juni 2017)

(Bildquelle: Monster Hunter Wiki)

Während sich Nutzer der PlayStation 4, Xbox One des PC über Monster Hunter World freuen, schauen Besitzer einer Nintendo Switch etwas in Röhre. Zwar wurde für die aktuelle Nintendo-Konsole bereits Monster Hunter XX angekündigt, aber das erscheint voraussichtlich nur in Japan.

Dies bestätigt ein Sprecher von Hersteller Capcom gegenüber der englischsprachigen Webseite Gamespot. Demnach habe das Unternehmen aktuell keine Pläne für eine Lokalisierung von Monster Hunter XX für Europa und Nordamerika anzukündigen.

Ob sich das in Zukunft ändert, bleibt offen. Möglich, dass das Unternehmen lediglich Monster Hunter World nicht aus dem Mittelpunkt der Berichterstattung nehmen möchte.

Wer in nächster Zeit Monster Hunter auf der Nintendo Switch erleben will, kommt um einen Import der japanischen Version nicht drumherum, sofern er die Sprache beherrscht. Ein Region Lock steht der Nintendo Switch immerhin nicht im Wege.

Das frisch angekündigte Monster Hunter World hingegen erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2018 weltweit für alle drei bestätigten Plattformen. Mehr Infos erhaltet ihr in der Vorschau "Monster Hunter World: Erste Infos zur Rückkehr auf die PlayStation".

Monster Hunter XX ist in Japan der direkte Nachfolger von Monster Hunter - Generations. In beiden Spielen geht es serientypisch um das Erlegen von großen Monstern, die in unserer Bilderstrecke einen imposanten Eindruck hinterlassen.

Tags: Singleplayer   Koop-Modus   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Monster Hunter Generations
Sniper haben es nicht mehr so leicht

Sniper haben es nicht mehr so leicht

Wer in den letzten Tagen Call of Duty: WW2 gespielt hat, wird vielleicht einige Änderungen mitbekommen haben. Vor (...) mehr

Weitere News