Nach über 10 Jahren: Rockstar verbietet beliebte GTA-Mod OpenIV

von Sören Wetterau (15. Juni 2017)

Jahrelang war für die Mod OpenIV alles in Ordnung und die Entwickler konnten in Ruhe ihr Programm für Grand Theft Auto 4 und Grand Theft Auto 5 umsetzen. Damit ist nun Schluss. Die Entwickler der Modifikation müssen OpenIV nach einer Unterlassungsklage von Rockstar Games und Hersteller Take-Two abschalten und die Arbeiten einstellen. Dies geben die Mod-Verantwortlichen auf der Webseite von OpenIV bekannt.

Die Entwicklung der Mod-Plattform, mit dem andere Modder unter anderem 3D-Modelle in GTA 4 und GTA 5 ersetzen konnten, begann schon vor zehn Jahren und ist selten in den Konflikt mit Rockstar Games geraten. Am 5. Juni 2017 habe das Team jedoch eine Unterlassungsaufforderung von Take-Two erhalten. Darin behauptet der Hersteller, dass OpenIV "Drittanbietern ermöglicht, die Sicherheitsfunktionen der Spiele zu umgehen und die Software zu modifizieren, so dass sie die Rechte von Take-Two verletzen."

Der Brief von Take-Two, so die Macher von OpenIV weiter, sei in technischer, als auch grammatikalischer Hinsicht "analphabetisch". Das Team habe daher kurz überlegt, die Aufforderung von einem Gericht prüfen zu lassen. Der Aufwand sei allerdings viel zu groß und unproduktiv.

OpenIV kommt somit den Forderungen von Rockstar Games und Take-Two nach und wird die Modifikation nicht weiter vertreiben. Für den hauptverantwortlichen Entwickler "GooD-NTS" sei damit der "Tag, als GTA-Modding für illegal erklärt wurde" gekommen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Rockstar Games aktiv gegen Modifikationen vorgeht. Erst im April mussten die Macher der Mod Red Dead Redemption 5 ihre Arbeiten umgehend einstellen. Im November 2015 hieß es noch, dass Modifikationen für den Einzelspieler-Modus von GTA 5 kein Problem seien. Lediglich der Online-Modus muss unangetastet bleiben. Möglich, dass sich diese Haltung mittlerweile geändert hat. Ein aktuelles Statement seitens des Entwicklers gibt es nicht.

Die Fans sind schockiert von der Entscheidung und sauer auf Rockstar Games und Take-Two. Eine Petition zum Erhalt der Modifikation auf der Webseite change.org haben zum aktuellen Zeitpunkt über 4.300 Spieler unterzeichnet.

Die Spielwelt von GTA 5 ist nicht nur einfach riesig, sondern auch mit zahlreichen Inhalten gefüllt. Vor allem der Online-Modus wird regelmäßig von Rockstar Games mit neuen Erweiterungen bedacht, die auch den Weg in unsere Bilderstrecke geschafft haben.

Tags: Mod   Open World  

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Ab sofort für Android und IOS erhältlich

Assassins's Creed Rebellion: Ab sofort für Android und IOS erhältlich

Ubisoft kündigt heute an, dass das Strategierollenspiel Assassin's Creed - Rebellion ab sofort kostenlos für (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 5

D_Draconia
99

Alle Meinungen

* gesponsorter Link