Final Fantasy 15: Die nächste Erweiterung macht das Spiel zum Shooter

von Sören Wetterau (16. Juni 2017)

Statt mit Schwertern sich durch Gegner zu kämpfen, setzt der kommende DLC für Final Fantasy 15 auf Schusswaffen. In Episode Prompto erwartet euch ein waschechter Third-Person-Shooter inklusive Schleichelementen. Ein Video von der E3 2017 zeigt erste Spielszenen:

(Quelle: Youtube, bambooshoots game)

Die Erweiterung verläuft parallell zur Haupthandlung und füllt die Lücke, als Prompto zwischenzeitlich die Gruppe rund um Noctis verlässt. Im DLC infiltriert er eine Basis, schleicht um Ecken und schießt bei Bedarf mit Sturmgewehren und Pistolen auf Feinde. Das weckt zuweilen Erinnerungen an die großen Abenteuer von Solid Snake in der "Metal Gear Solid"-Reihe.

Episode Prompto erscheint voraussichtlich am 27. Juni für PlayStation 4 und Xbox One. Zur dritten Erweiterung, die sich mit Chefkoch Ignis beschäftigt, gibt es noch keine Informationen. Sie soll jedoch auch noch im Laufe des Jahres veröffentlicht werden.

Ob sich Final Fantasy 15 lohnt oder ob ihr lieber einen Bogen um das JRPG machen sollt, verrät euch derweil der umfangreiche Test "Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel". In einer weiteren zukünftigen Erweiterung soll es außerdem möglich sein, dass ihr euren ganz eigenen Charakter erschaffen könnt.

Final Fantasy 15 ist nicht nur ein weiterer Serienteil, sondern mittlerweile sein ganz einiges Universum. Square Enix hat dem Rollenspiel eine Anime-Vorgeschichte, einen eigenen Animationsfilm und vieles mehr spendiert.

Tags: DLC   Video   E3 2017   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 15

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News