Pokémon GO: Wichtiges Feature für kurze Zeit deaktiviert

von Chiara Bruno (19. Juni 2017)

Als Vorbereitung für ein großes Update in den nächsten Tagen, werden die Arenen im Laufe des Tages für unbestimmte Zeit deaktiviert. Entwickler Niantic möchte die Arenen im Spiel Pokémon Go überarbeiten. Für einen reibungslosen Ablauf müssen diese allerdings weltweit deaktiviert werden.

Dies gab Niantic unter anderem auf Twitter bekannt:

Aufgepasst: Trainer, stellt sicher, dass ihr euren Verteidigungs-Bonus vor der Schließung der Arenen am Montag, 19. Juni, abholt.

Trainer, die ihren Bonus für das Verteidigen von Arenen noch einsammeln wollen, sollten sich also beeilen. Denn sobald diese deaktiviert sind, ist dies nicht mehr möglich. Wann die Arenen wieder kommen, ist ebenfalls nicht bekannt.

Die Veränderung ist ein Teil eines großen Updates zum einjährigen Jubiläum von Pokémon Go, welches Niantic im Rahmen der Ankündigung des "Pokémon GO"-Fests bekannt gab. Was euch genau erwartet ist unklar. Ihr dürft also gespannt sein!

Auch unsere Leser haben schon an den verrücktesten Orten Pokémon gesichtet. Einige der besten Bilder zeigen wir euch in unserer Bildergalerie. Ihr habt Pokémon an noch irreren Orten gesichtet? Dann schreibt uns das doch in die Kommentare.

Tags: Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News