Xbox One X: 4K-Spielinhalte werden extra heruntergeladen

von Amir Forsati (Dienstag, 27.06.2017 - 12:07 Uhr)

Wie Microsoft bekannt gibt, werden 4K-Spieleinhalte ausschließlich für die Xbox One X heruntergeladen. In einem Gespräch mit der englischsprachigen Technikseite Stevivor bestätigt der Hardware-Gigant, dass die Xbox One und die Xbox One S von den großen Datenmengen verschont bleiben.

Dadurch möchte Microsoft die Festplatten der "Xbox One"-Nutzer vor großen 4K-Datenmengen, die sie nicht nutzen können, schonen. Die 4K-Downloads sind dementsprechend konsolenabhängig.

Wenn ein komplettes Spiel inklusive der 4K-Inhalte auf einer Disc Platz hat, werden diese auch nur auf einer Xbox One X installiert. Das sei aber wegen den Datengrößen nicht die Regel. Bei Spielen wie Forza Motorsport 7, wo die 4K-Texturen ausschließlich für die Xbox One X verfügbar sind, finden die Zusatzinhalte auf dem Datenträger keinen Platz.

Die Xbox One X muss die Dateien dann zusätzlich herunterladen. Das mache sie aber automatisch. Auch bei rein digital erworbenen Spielen werden die Datengrößen für Microsofts neues Zugpferd dementsprechend deutlich höher ausfallen als bei den Standard-Versionen.

Ihr habt Lust auf eine leistungsstarke Spiele-Maschine, seid aber noch nicht sonderlich von der Xbox One X überzeugt? Dann klickt euch mal durch unsere Bilderstrecke, in der wir den "Xbox One X"-Killer präsentieren.

Tags: Hardware  

  1. Startseite
  2. News
  3. Xbox One X: 4K-Spielinhalte werden extra heruntergeladen
News gehört zu diesen Spielen
Letzte Inhalte zum Spiel
Diese 10 Spiele habt ihr direkt wieder deinstalliert

Es gibt Spiele, die einen über hunderte von Stunden fesseln können. Und dann gibt es auch Spiele, die ber (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website