Nintendo: SNES Mini schon wieder ausverkauft

von Chiara Bruno (28. Juni 2017)

Nach der unglaublichen Beliebtheit des Nintendo Classic Mini folgt nun das SNES Mini. Zur Freude einiger, konntet ihr es gestern vorbestellen. Zum Ärger anderer, ist es heute schon ausverkauft.

Für knapp 100 Euro konntet ihr gestern auf Amazon oder in Elektronikfachmärkten den Nachfolger des Super Nintendo Entertainment System (SNES), das SNES Mini vorbestellen. Wie erwartet, war die Konsole schnell vergriffen. Bei dem Preis handelt es sich jedoch um ein Provisorium, da sich dieser noch ändern kann.

Auf dem Online-Marktplatz Ebay wird die Konsole - wohlgemerkt: sie ist noch nicht einmal wirklich veröffentlicht worden - bereits für über 250 Euro angeboten. Sogenannte "Reseller" kaufen die Konsolen sogar unter Umständen mit Bots um sie dann für hohe Preise wieder zu verkaufen. Bereits das NES-Mini war letztes Jahr nach seiner Veröffentlichung nach kurzer Zeit ausverkauft und wurde auf Online-Portalen für hohe Preise verkauft.

Mit dem SNES Mini bringt Nintendo ein Stück Nostalgie in unsere Wohnzimmer. Wie sieht es bei euch aus? Freut ihr euch auf die "neue" Konsole und konntet ihr gestern eine ergattern? Schreibt es uns in die Kommentare!

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News