Destiny: Activision war nicht zufrieden

von Amir Forsati (05. Juli 2017)

Als Destiny im September 2014 erschien, plante der Entwickler Bungie, aus dem Spiel ein langfristiges Projekt zu machen. Vorausichtlich am 16. September wird nun der Nachfolger Destiny 2 erscheinen. Dies nimmt Activision-Chef Eric Hirschberg zum Anlass, um Bilanz zu ziehen.

Gegenüber dem englischsprachigen Magazin GamesIndustry äußerte sich Hirschberg zu Destiny und den vielen Erweiterungen. Das Spiel habe sich zu einem wichtigen Standbein des Publishers entwickelt. Aus diesem Grund seien Fans des Spiels auch konstant mit Add-Ons versorgt worden.

Hirschberg sei jedoch nicht glücklich gewesen, in welchem Rhythmus diese neuen Inhalte für Destiny erschienen sind. Natürlich sei mit Destiny vieles richtig gemacht worden. So ist er der Meinung, dass die Qualität der Add-Ons zwar immer gestimmt habe. Allerdings sei Bungie mit der Produktion neuer Inhalte nicht hinterher gekommen - aufgrund fehlender Kapazitäten.

Aus diesem Grund, so betont Hirschberg, seien inzwischen die beiden Studios Vicarious Visions und High Moon Studios damit beauftragt, neue Inhalte zu produzieren. Die beiden Entwicklerstudios sollen nach der Veröffentlichung von Destiny 2 Bungie unter die Arme greifen und mit ihnen gemeinsam an neuen Inhalten arbeiten. So werde sicher gestellt, dass für Destiny 2 regelmäßig neue Inhalte und Add-Ons erscheinen.

Destiny 2 wird voraussichtlich am 06. September 2017 für Playstation 4 und Xbox One und am 24. Oktober 2017 für den PC erscheinen.

Wenn ihr Lust bekommen habt, Destiny zu spielen, könnt ihr euch vorher gerne durch unsere Bilderstrecke klicken. Hier könnt ihr dann die neuen Maps und zahlreiche neue Waffen für den Weltraum-Shooter sehen.

News gehört zu diesen Spielen

Destiny 2
So könnt ihr euch beim Casino-Update ganz nach oben arbeiten

GTA Online: So könnt ihr euch beim Casino-Update ganz nach oben arbeiten

Ab heute ist es soweit! Nach langen Spekulationen wurde im Zuge des neuen "GTA Online"-Updates endlich das (...) mehr

Weitere News

* Werbung