City of Brass: Erster Trailer zum Spiel der Bioshock-Entwickler

von Amir Forsati (07. Juli 2017)

Aus ehemaligen Bioshock Entwicklern bestehend, war Uppercut Games zunächst für das eher unkonventionelle Spiel Submerged verantwortlich. Nun kündigten sie mit zwei Trailern ihr neues Werk City of Brass an.

In City of Brass trifft Prince of Persia auf Thief. Basierend auf dem internationalen Bestseller The City of Brass von S. A. Chakraborty, verschlägt es euch in dem First-Person-Adventure als Dieb in ein arabisches Fantasy-Setting. Ihr sucht nacht verborgenen Schatzkammern und reißt euch dabei jede Kostbarkeit unter den Nagel. Es ist jedoch Vorsicht geboten, weil in der arabischen Wüste zahlreiche Gefahren auf euch lauern. Mit einer Peitsche und einem Krummsäbel ausgestattet, stellt ihr euch gegen Ghoule und Djinns.

Allerdings besitzt ihr in City of Brass nur ein Leben. Das heißt, dass ihr durch die herausfordernde Permadeath-Funktion wieder am Anfang der Geschichte starten müsst, wenn ihr im Laufe des Spiels sterben solltet. Daher heißt es für euch, mit Bedacht vorzugehen und auf heimtückische Fallen zu achten. Idealerweise lockt ihr eure gefährlichen Gegner in ebendiese Fallen, um den zähen Kämpfen zu entgehen.

City of Brass soll voraussichtlich 2018 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Wenn euch das Setting in City of Brass gefällt, solltet ihr euch mal durch unsere Bilderstrecke zu Thief durchklicken. Als Meisterdieb müsst ihr hier durch eine düstere Stadt streifen um zahlreiche Schätze zu klauen während ihr einer Verschwörung auf die Spur kommt.

Kommentare anzeigen
Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News