Pokémon GO: So funktioniert das "Safari-Zonen"-Event

von Chiara Bruno (Dienstag, 18.07.2017 - 11:50 Uhr)

Bekannt aus vorherigen Pokémon-Spielen: Die Safari Zone. Nun kommt sie in den nächsten Wochen endlich zu Pokémon GO. Doch wie funktionieren die Safari Zone?

Das mobile Spiel Pokémon GO macht zurzeit einige Veränderungen durch. Noch kürzlich wurden Raid-Kämpfe hinzugefügt. Aber die sind noch nicht alles. Niantic kündigte kürzlich das "Safari Zonen"-Event an, das in den nächsten Wochen und Monaten in Europa stattfindet. So wird es für euch zahlreiche Belohnungen und eine breite Vielfalt an Pokémon geben. Das alles wird euch selbstverständlich keinen Cent kosten. Allerdings: Wer dran teilnehmen möchte, muss sich vorher anmelden. Die Events werden, wie schon bereits angekündigt in Unibail-Rodamco-Einkaufszentren stattfinden. Folgendes wurde nun von offiziellen Unibail-Rodamco-Vertretern bestätigt:

  • Alle Veranstaltungen der Europäischen Safari Zone sind kostenlos. Eine Registrierung ist vorher erforderlich.

  • Es wird spezielle Teambereiche für die Teams Wagemut, Weisheit und Intuition geben (Rot, Gelb und Blau).

  • In Deutschland wird das Event am 16. September 2017 im CentrO Oberhausen stattfinden

Bisher ist es noch nicht möglich, sich zu registrieren. Wir halten euch auf dem Laufenden.

In einigen Städten gab es schon die Pokémon GO City Celebrations, wie ihr in der oberen Bilderstrecke seht. Freut ihr euch auf das "Safari Zonen"-Event und werdet ihr nach Oberhausen fahren? Schreibt es uns in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen
10 fiese Dinge, die ihr in Spielen machen könnt

Videospiele geben euch oft die Möglichkeit, ein gemeiner Fiesling zu sein. Wir haben 10 dieser Gelegenheiten (...) mehr

Weitere News